29.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
20.10.07 / Reise ins alte Tilsit / Geschichte einer Stadt

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 42-07 vom 20. Oktober 2007

Reise ins alte Tilsit
Geschichte einer Stadt

Die Autorin Traute Englert, 1931 in Tilsit geboren, fährt zum ersten Mal nach der Grenzöffnung mit dem Zug von Berlin nach Königsberg zum Besuch ihrer Heimatstadt. Im Zug lernt sie einen Mitreisenden kennen, der ihr auf unerklärliche Weise vertraut ist und mit dem sie unvermutet eine gemeinsame Zeitreise in die Vergangenheit antritt und im westlichem Ostpreußen im 14. Jahrhundert landet, wo sie gemeinsam zu Pferde in Richtung Tilsit reiten.

Ihr Begleiter erweist sich als kompetenter Sachkenner der Zeitgeschichte und Zeitgeschehnisse und führt sie, mit Antworten auf ihre Fragen, durch die Geschichte der Stadt Tilsit.
In einem mitreißenden Erzählstil wird in diesem Roman, der sich auf historische Quellen stützt, die Stadtgeschichte Tilsits spannend erzählt, beginnend 1360 mit der ersten Besiedlung und dem Bau der Burg Splitter bis zum Ende der Stadt, Ende 1944 mit der Flucht der Autorin. Nicht nur zeitgeschichtliche Ereignisse der Stadt, sondern auch die Lebensumstände der Bevölkerung in den einzelnen Zeitepochen werden beschrieben und betrachtet.

Man erfährt viel über die Motive der Klostergründung in Tilsit und deren Auswirkungen auf die Stadtentwicklung, lernt das Rechtswesen im mittelalterlichen Tilsit kennen, ist erstaunt über die Aktivitäten und den Aufenthalt der drei Monarchen Zar Alexander I., Napoleon und Friedrich Wilhelm III. 1807 in Tilsit und bewundert die Ruhe und Disziplin der Bevölkerung Tilsits während der russischen Besetzung 1914.

Die Ereignisse und Geschehnisse in der Stadt Tilsit ab zirka 1933 werden durch die Erinnerungen der Autorin an diese Zeit verdeckt, ihre Erklärungen zu diesem Zeitabschnitt sind daher auch sehr persönlich.

Alles in allem ist der Autorin Traute Englert aber ein Roman gelungen, der die Stadtgeschichte Tilsits spannend wiedergibt, und ist es ein Genuß, Geschichte in dieser Form vermittelt zu bekommen. Gernot Grübler

Traute Englert: „Fluch der Mönche“, Bod, Norderstedt, 394 Seiten, 32,80 Euro, Best.-Nr. 6398


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren