26.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
29.03.08 / Bücherkanal am Ende

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 13-08 vom 29. März 2008

Bücherkanal am Ende

Der Berliner Fernsehsender „Lettra“ hat Insolvenz angemeldet. „Lettra“ verstand sich als Sender „für alle, die gerne lesen und Bücher lieben“. Doch kaum, daß die Leipziger Buchmesse vorbei ist, ist der Spartenkanal, der nur bei einigen Sendern wie Premiere, Arena und in kleineren Kabelnetzen zu sehen war, am Ende.

Die beiden wichtigsten Köpfe  waren das Ehepaar Michel Friedman und Bärbel Schäfer. Er moderierte eine Kritikerrunde, sie machte Hausbesuche bei Autoren. Die Arbeitsteilung kam offenbar nicht an. „Lettra“ ging erst vor vier Monaten auf Sendung.

Angeblich wurde eine Förderzusage vom Senat nicht eingehalten. Es soll Presseberichten zufolge um 1,5 Millionen Euro gehen. Ziemlich viel Geld für einen Kanal, der für das laufende Jahr nur eine Million Euro Umsatz eingeplant hatte. Die Banken wollten dem Kultursender nichts geben. Jetzt wird mit anderen Investoren verhandelt, um aus der Insolvenz doch noch zu einem Neustart zu gelangen. M.S.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren