25.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
05.04.08 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 14-08 vom 05. April 2008

MELDUNGEN

Zwielichtige Parteiführer

Islamabad – Sechs Wochen nach den pakistanischen Parlamentswahlen haben sich die Sieger, die „Bhutto-Partei“ PPP und die PML-N von Ex-Premier Nawaz Scharif, auf die Person des neuen Premierministers geeinigt. Es ist Jusuf Rasa Gilani, ein treuer Weggefährte der ermordeten Benazir Bhutto. Beobachter rechnen allerdings damit, daß Gilani nur ein Platzhalter ist, bis Bhutto-Witwer Asif Ali Sardari bei einer Nachwahl ein Parlamentsmandat erringt, was Voraussetzung für das Regierungsamt ist. Wie lange eine Koalition so unterschiedlicher Parteien und so zwielichtiger Parteiführer wie Sardari und Scharif Bestand haben kann, ist fraglich. Außer der Feindschaft gegenüber Staatspräsident Pervez Muscharraf gibt es kaum Gemeinsamkeiten, und für die Bewältigung der sich abzeichnenden Wirtschaftskrise reicht das sicher nicht. Die US-Regierung in ihrem „Demokratisierungs-Eifer“ hat den eigenen Schützling Muscharraf so entscheidend geschwächt, daß er nur noch ein Schattendasein fristen kann und wohl eines Tages selber das Feld räumen wird. „Zum Ausgleich“ weilte nun der als Scharfmacher bekannte US-Vizeaußenminister John Negroponte zu einer dreitägigen „Visite“ in Pakistan, um auch den neuen Machthabern „Ratschläge“ zu erteilen. Auch wurden die US-Operationen im Grenzgebiet zu Afghanistan stark ausgeweitet. Pakistan und Afghanistan nahmen vorige Woche ein mit US-Hilfe errichtetes Kooperationszentrum ihrer Militärgeheimdienste in Betrieb, die erste von insgesamt sechs geplanten Anlagen. Sicherheitsbeamte der drei Länder können nun etwa Aufnahmen von amerikanischen Aufklärungsflugzeugen „live“ verfolgen und auf „Bewegungen von Terroristen“ reagieren. Angesichts der Unterwanderung der Sicherheitskräfte durch Islamisten ist das allerdings eine zweischneidige Angelegenheit.               RGK


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren