14.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
07.06.08 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 23-08 vom 07. Juni 2008

MELDUNGEN

Piratenjagd legitimiert

New York – Da sich die somalische Regierung in Mogadischu aufgrund des Bürgerkrieges im Lande für außerstande erklärt hat, gegen die zunehmende Piraterie in ihren Hoheitsgewässern vorzugehen, hat der UN-Sicherheitsrat andere Nationen ermächtigt,   zur „Unterdrückung von Akten der Piraterie und bewaffneter Überfälle auf See“ künftig auch in somalische Hoheitsgewässer einzudringen. Diese Regelung gilt vorerst für die nächsten sechs Monate.

 

König räumt Palast

Kathmandu – Nach 240 Jahren Monarchie räumte der letzte König von Nepal seinen Palast. Eine neue Regierung hat das vor einer Woche von den Siegern der letzten Wahl zur Republik ausgerufene Nepal jedoch noch nicht. Die siegreichen Maoisten beanspruchen die Ämter des Regierungschefs und Staatspräsidenten für sich. Da sie nicht die absolute Mehrheit erlangt haben, brauchen sie einen Koalitionspartner. Die in Frage kommende nepalesische Kongreßpartei oder die Kommunistische Partei wären jedoch nicht bereit, den Maoisten beide Ämter zu überlassen.

 

Kleine Versöhnung

Kopenhagen – „Je leichter es wird, die Region auszubeuten, desto schwieriger wird es, Konflikte zu lösen“, erklärte der dänische Außenminister Per Stig Møller nach der Nordpol-Konferenz auf Grönland. Ein „wilder Wettlauf“ um die Bodenschätze des Nordpols wurde vorerst abgewendet. Bisher gibt es allerdings nur eine Willenserklärung, auf die jeweiligen Eigentumsrechte wurde bestanden.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren