14.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
21.06.08 / Glietsch sorgt für Empörung

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 25-08 vom 21. Juni 2008

Glietsch sorgt für Empörung

Für öffentliche Empörung hat Berlins Polizeipräsident Dieter Glietsch mit der Empfehlung an Fahrer teurer Autos gesorgt, ihre Wagen nicht mehr in bestimmten Stadtteilen zu parken. In Vierteln mit hohem Linksextremisten-Anteil wie Kreuzberg oder Prenzlauer Berg sind schon allein in diesem Jahr 60 sogenannte „Nobelkarossen“ angezündet worden. Glietsch riet Besitzern solcher Fahrzeuge im Interview mit der „taz“, ihre Wagen eben woanders zu parken.

Die Hauptstadt-CDU sprach von einer „Bankrotterklärung“ gegenüber den linken Gewalttätern, die Berliner FDP nannte die Glietsch-Einlassungen ein „Armutszeugnis“. Die Polizeigewerkschaft GdP kritisierte den Personalabbau als Ursache dafür, daß die Polizisten die Bürger und ihr Gut nicht mehr flächendeckend schützen könnten.

SPD-Innensenator Erhart Körting hingegen forderte Porsche-Besitzer auf, nicht durch Parken zu „provozieren“.H.H.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren