29.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
12.07.08 / Sensationelles Deutschland / Bildband bezaubert mit einmaligen Fotografien

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 28-08 vom 12. Juli 2008

Sensationelles Deutschland
Bildband bezaubert mit einmaligen Fotografien

In seiner Reihe „Faszination Erde“ hat der Reise- und Karthographie-Verlag Wolfgang Kunth einen Bildband mit dem Titel „Deutschland“ zum zehnten Verlagsjubiläum in einer besonders umfangreichen Magnum Edition herausgebracht. „Voller Vielfalt präsentiert sich Deutschland, das alte Kulturland, im Herzen Europas“, heißt es im Text auf dem Buchrücken. Ein größeres Spektrum an Sehenswürdigkeiten zwischen zwei Buchdeckeln läßt sich in der Tat kaum denken. Gezeigt wird ein Querschnitt der Naturschönheiten und kulturellen Höhepunkte unseres Landes, von Schleswig-Holstein bis zu den Alpen, vom Rheintal bis zur Sächsischen Schweiz. Der Band enthält auf 480 Seiten über 1000 Farbfotos mit Motiven aus allen 16 deutschen Bundesländern. Einige dieser Orte und Schauplätze zählen zu den beliebtesten touristischen Zielen Deutschlands, manche sind weltweit bekannt und im Unesco-Weltkultur- beziehungsweise -naturerbe verzeichnet. Als Beispiele aus dem Inhalt seien Rostock, der Darß, Ostwestfalen, die Eifel, das Moseltal, die Kaiserdome am Rhein, Fachwerkbauten an Main und Neckar, das obere Elbtal und der Bayerische Wald genannt. Zwischendurch dokumentieren die Bilder und ihre Begleittexte berühmte Persönlichkeiten wie

„Friedrich I. Barbarossa“ und regionale Themen wie „Kunstmetropole Berlin“ oder „Weserrenais-sance“. Die informativen Texte beleuchten zusätzlich wichtige Facetten, denn dieser Bildband ist unter dem Teilaspekt konzipiert worden, Anregungen für die Urlaubsplanung zu bieten. Demselben Zweck sind auch neu entwickelte Reisekarten mit Piktogrammen dienlich, die sich an den Bildteil anschließen. Etwa 1000 Internetadressen im Register ermöglichen den Zugriff auf weitere Informationen.

Ein Bildband aus heutiger Zeit ist nicht zu vergleichen mit einem derartigen Produkt vergangener Jahre. Ein Buch wie dieses möchte bezaubern. Die Fotografien sind teilweise als sensationell zu bezeichnen, bieten sie doch Ansichten aus besonderen, überraschenden Perspektiven, vielfach im Panoramaformat. Mitunter gehen die Bilder ineinander über. Jede Doppelseite wirkt wie eine Komposition. Die Bildbearbeitung wurde allerdings auf die Spitze getrieben. Auf den Doppelseiten sind die Fotos farblich aufeinander abgestimmt, wobei die jeweils dominierenden Farben und Stimmungen betont, die Effekte der Farben, des Lichts und der Lichtreflexe zum Teil in einem gerade noch vertretbaren Maße verstärkt worden sind.

„Faszination Erde Deutschland“ bietet eine besondere Sicht auf Bekanntes und Unbekanntes. „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“, lesen wir in Goethes Gedicht „Erinnerung“. Es ist das Motto dieses Bildbands, der uns mit auf eine traumhaft schöne Reise nimmt.     Dagmar Jestrzemski

„Faszination Erde Deutschland“, Kunth, München 2007, geb., 480 Seiten, 1000 Farbfotos, 29,90 Euro


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren