20.08.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
12.07.08 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 28-08 vom 12. Juli 2008

MELDUNGEN

»Kalenderblätter« sollen helfen

Tilsit – Das Stadtgeschichtliche Museum will mit sogenannten „Kalenderblättern“ die geschichts­trächtige Vergangenheit der Stadt am Memelstrom lebendig machen. Auf großformatigen Fotos soll besonderer Ereignisse und Entwick­lungen gedacht werden, wie des Baus der Tilsiter Burg vor 600 Jahren oder der Geschichte des Elchstandbilds. Wie Museumsdirektor Ignatow hervorhob, sollen sich die heutigen Bewohner mit Hilfe alter Bilder in die Vergangenheit zu­rück­versetzen können und beim Gang durch die Stadt den Atem der Geschichte verspüren. Mit der Bereitstellung umfangreichen Karten- und Dokumentenmaterials leistete des Museum einen maßgeblichen Beitrag zur Herausgabe des historischen Albums „Die 200 Tage Napoleons“, das dieser Tage in Warschau präsentiert wurde. Auf 238 Seiten wird die ge­schichts­trächtige Zeit vom 1806/1807 behandelt, der Feldzug Napoleons von der Weichsel bis zur Memel, die Schlachten von Pultusk, Pr. Eylau und Friedland sowie der Friede zu Tilsit.

 

Zweisprachiges Märchenbuch

Allenstein – Volksmärchen aus Masuren über Menschen, Dämonen, Götter und andere vergängliche Angelegenheiten hat Günter Schiwy in einem Buch gesammelt. Der Kulturverein „Borussia“ in Allenstein hat dieses Buch nun in deutscher und polnischer Sprache herausgebracht. Gedacht ist das Buch vor allem für polnische Schüler, die Deutsch lernen wollen.

 

Yachthafen in Succase-Strand

Succase-Strand – Am Frischen Haff ist ein neuer Yachthafen feierlich seiner Bestimmung übergeben worden. Er liegt in Succase-Strand, Kreis Elbing und verfügt über 60 Anlegestellen. Mit seinem Bau war im Herbst vergangenen Jahres begonnen worden. Seitdem wurden umgerechnet rund 100000 Euro verbaut. Drei Viertel der Kosten übernahm die Europäische Union. Das restliche Viertel stammt aus eigenen Mitteln des Yachtklubs Elbing. Als erste Erweiterungsetappe ist die Errichtung von sanitären Anlagen und von Gehwegen entlang der Landungsstege geplant. Der Yachthafen in Succase-Strand wird neben denen von Kahlberg, Frauenburg und Elbing eine der Haupt-Marinas am Frischen Haff sein.

 

Sanierung des Stadtmarktes

Heinrichswalde – Bis Ende dieses Monats soll der Stadtmarkt modernisiert sein. Mit den Arbeiten ist bereits begonnen worden. Die Initiative hierzu stammt vom Mieter.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren