25.06.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
07.03.09 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 10-09 vom 07. März 2009

MELDUNGEN

Reisetrend rückläufig

Berlin – Für den Europatourismus wird 2009 ein leichter Rückgang erwartet, und dieser Trend könnte sich angesichts der aktuellen Wirtschaftslage, noch verschärfen. Wer in Europa sein Gehalt in Euro bezieht, und trotz der Krise seinen Arbeitsplatz behält, sieht dagegen in den Reisezielen außerhalb der Eurozone eine preislich interessantere Alternative.

Soweit die ersten Ergebnisse und Prognosen des im März erscheinenden „ITB World Travel Trends Report 2009“, der anläßlich der Reisemesse ITB Berlin am 11. März vorgestellt werden wird.

Einige populäre Ziele des Vorjahres werden sich auch 2009 relativ gut gegenüber der Konkurrenz behaupten können. Für 2008 sind fast durchweg zweistellige Steigerungsraten bei Bulgarien, der Türkei, Lettland und der Slowakei. Auch Österreich, Kroatien, Estland, Deutschland, Irland, Malta, Montenegro, Schweden und die Schweiz lagen bis November mit ihren Ergebnissen über dem Durchschnitt.

Einbrüche allerdings werden bei den Ankünften aus den USA, Japan, China und Südkorea erwartet. Die Zahl indischer Europabesucher blieb demgegenüber stabil.  „Europäische Touristen entscheiden sich immer häufiger für preiswertere Reiseziele außerhalb der Eurozone. Die Türkei meldet für 2008 Zuwächse von rund 13 Prozent und wird auch 2009 zu den Gewinnern des neuen Trends gehören“, so Buck weiter.

Die ITB Berlin findet von Mittwoch bis Sonntag, 11. bis 15. März statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der  ITB Berlin Kongreß von Mittwoch bis Sonnabend, 11. bis 14. März. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.itb-kongress.de abrufbar.          PAZ


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren