14.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
23.05.09 / Ein Ausstieg ist nicht vorgesehen

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 21-09 vom 23. Mai 2009

Ein Ausstieg ist nicht vorgesehen

Die Klagen deutscher Soldaten, die aus dem Afghanistan-Einsatz zurückkommen, sind harsch. Die Rückkehrer bemängeln die fehlende politische Perspektive und die mangelnde Koordination vor Ort, außerdem werde die Sicherheitslage jeden Tag schwieriger. Viele traumatisierte Soldaten benötigen nach ihrer Heimkehr psychologische Hilfe.

Nur unter der Hand und in privatem Kreis geben Soldaten und Offiziere Einzelheiten aus ihrem Einsatz am Hindukusch preis. Danach sind Anschläge wie jüngst auf die zwei Bundeswehr-Pa-trouillen während des Besuches von Außenminister Steinmeier an der Tagesordnung. Zwar seien selten Tote zu beklagen, aber „eine der Flaggen im Isaf-Hauptquartier hängt immer auf Halbmast“, so ein hoher Offizier. Der Großteil der über 3700 deutschen Soldaten der „International Security Assistance Force“ (Isaf) würden die Feldlager kaum verlassen können. Ein kleiner Teil der Soldaten versuche auf gefahrvollen Patrouillen-Fahrten mit humanitären Aktionen zu helfen. 

Daß Hin und Her zwischen Isaf-Kommando und afghanischer Regierung sowie zwischen Entwicklungshelfern, Militär und Politikern mache das Arbeiten in dem Land am Hindukusch schwierig bis unmöglich. Es fehle eine zentrale Person, ist aus dem Führungsstab der Bundeswehr zu hören. Nach 30 Jahren Krieg sei die Lage der meisten Menschen im Lande desaströs. Auf den wenigen Flächen für die Agrarwirtschaft werden Drogen angebaut, dadurch fehle es der Bevölkerung an Nahrung. Die einzig neuen Gebäude im Lande seien Moscheen.

Gefragt nach einer Ausstiegstrategie oder dem Sinn des Afghanistan-Einsatzes hört man von Militärs nur den Satz: „Darüber darf man als Soldat nicht nachdenken und darüber denkt hier auch niemand nach.“        H. E. Bues


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren