19.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
05.12.09 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 49-08 vom 05. Dezember 2009

MELDUNGEN

Iran: Volvo ersetzt Daimler

Berlin – Die Sanktionspolitik der Bundesregierung gegen Iran zeigt eine unerwünschte Wirkung. Wie das „Handelsblatt“ berichtet, liefert der schwedische Lkw-Bauer Volvo Trucks dreiachsige Lastwagen an Teheran, nachdem Daimler den Export dieser Fahrzeuge auf Berlins Drängen hin eingestellt hat. Deutschland gab hier dem Druck der USA und Israels nach. Daimler legt Wert auf die Feststellung, nie militärtaugliche Fahrzeuge an Persien geliefert zu haben.   H.H.

 

Transparenter Haushalt

Frankfurt am Main – Nach Hamburg im Jahr 2007 hat nun Hessen als erstes Flächenland seinen Jahresabschluss in Form einer Konzernbilanz verfasst. Experten loben diese für mehr Transparenz sorgende Entscheidung. Die meisten öffentlichen Haushalte arbeiten beim Jahresabschluss mit dem Prinzip der Kameralistik, erfassen also vor allem Ein- und Auszahlungen. Dies führe aber dazu, dass Vermögen und vor allem Schulden nicht ins Auge fallen.     Bel

 

London gab Geheimkredite

London – Wie Großbritanniens Zentralbank erst jetzt bekanntgab, musste sie die beiden britischen Großbanken Royal Bank of Scotland (RBS) und Halifax-Bank of Scotland (HBOS) im Oktober 2008 mit einem Großkredit über zusammen 61,6 Milliarden Pfund (68 Milliarden Euro) vor dem Zusammenbruch retten. Die Kredite seien geheim gehalten worden, um eine Panik an den Finanzmärkten zu verhindern. Mittlerweile gehört die RBS zu 84 Prozent dem Staat, HBOS wurde von der Lloyds Banking Group übernommen, die nach umfangreichen Staatshilfen zu 43 Prozent in Regierungshand ist.            H.H.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren