16.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
09.01.10 / In Kürze

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 01-10 vom 09. Januar 2010

In Kürze

Gedenken an Franz Liszt 2011

Die Stadt Bayreuth denkt schon jetzt an ein Jubiläum im kommenden Jahr und rüstet sich mit einem umfangreichen und hochkarätigen Kulturprogramm für den 200. Geburtstag des Klaviervirtuosen, Komponisten und Schwiegervaters Richard Wagners Franz Liszt (1811-1866). Auf fast 100 Veranstaltungen dürfen sich die Bayreuther Bürger, aber auch die Besucher und Gäste der Stadt im Jubiläumsjahr freuen. Annähernd 100 Veranstaltungen, verteilt aufs ganze Jahr, erwarten die Musikfreunde. Die Palette reicht von Symphoniekonzerten über Klavier- und Liederabende, Vortragsveranstaltungen sowie Ausstellungen bis hin zu einem Festakt der Stadt, der an Franz Liszts Geburtstag am 22. Oktober in der Stadthalle stattfinden wird und zu dem Richard Wagners Urenkelin Nike als Festrednerin eingeladen wurde. Für den musikalischen Rahmen sorgt der ehemalige Bayreuther „Ring“-Dirigent Adam Fischer. PAZ


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren