27.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
15.05.10 / KURZ NOTIERT

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 19-10 vom 15. Mai 2010

KURZ NOTIERT

Biblis A darf länger laufen: Der Essener Stromkonzern Eon hat die verbliebene Stromkapazität seines 2003 vorzeitig stillgelegten Kernkraftwerkes Stade an RWE verkauft. Das Unternehmen kann jetzt seinen Meiler Biblis A länger betreiben. Eigentlich hätte dieser in der zweiten Hälfte des Jahres vom Netz gemusst, doch RWE hofft, dass die Bundesregierung im Herbst eine Verlängerung der Restlaufzeiten beschließt, und will mit der erworbenen Stromkapazität die Zeit überbrücken. Bel

Überraschend starkes Exportwachstum: Die deutschen Exporte sind im März so stark angestiegen wie seit fast 18 Jahren nicht mehr: Im Vergleich zum Februar stiegen sie um 10,7 Prozent an. Analysten hatten mit einem Wachstum von rund zwei Prozent gerechnet. Angesichts des extremen Export-Rückgangs 2009 war das Ausgangsniveau zwar niedrig, trotzdem überraschte die Steigerung um 23 Prozent zum Vergleichsmonat 2009. Insgesamt wurden im März Waren im Wert von 85,6 Milliarden ins Ausland geliefert und im Wert von 68,4 Milliarden Euro eingeführt. Bel

Holt China auf? Deutsche Maschinenbauer müssen damit rechnen, von chinesischer Konkurrenz ausgestochen zu werden, warnen Branchenkenner. „Untersuchungen haben gezeigt, dass chinesische Unternehmen eher im mittleren Segment unterwegs sind“, sagt Stephanie Heydolph, die den Maschinenbauverband VDMA in Peking repräsentiert. Die deutschen Maschinenbauer seien dagegen in der Regel im Hochtechnologie-Segment tätig. Doch die Chinesen holten hier auf. Bel

Vom China-Crash überzeugt: Der Schweizer Börsenexperte Marc Faber ist überzeugt, dass China in den nächsten neun oder zwölf Monaten ein Crash bevorsteht. Auslöser sei hierfür eine Immobilienblase. So habe die Regierung in Peking, um die Wirtschaft zu stimulieren, Milliarden in den Immobilienmarkt investiert, der sich bei seinen Projekten nicht am Bedarf orientiert habe. Bel


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabo bestellen Registrieren