22.02.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
26.03.11 / Rüstzeug / Konservative Schlüsselwerke

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 12-11 vom 26. März 2011

Rüstzeug
Konservative Schlüsselwerke

2009 haben der Göttinger Historiker Karlheinz Weißmann und der Geschäftsführer des Instituts für Staatspolitik, Erik Lehnert, ein Staatspolitisches Handbuch zu den konservativen Leitbegriffen herausgebracht. Nun liegt Band 2 des Staatspolitischen Handbuches zu den „Schlüsselwerken“ vor.  Für beide Bände gilt: Konservative oder politisch rechts stehende Zeitgenossen werden immer wieder mit Gewinn in diesen beiden Handbüchern blättern und sich lesend des eigenen Standpunktes vergewissern. Weißmann und Lehnert haben die Werke von rund 133 Autoren zusammengestellt, die eine Art Kanon konservativer Wirklichkeitsbeschreibung, Politik und Geschichtsbetrachtung darstellen.

„Nach diesem Kanon lässt sich ein Bücherschrank zusammenstellen, lässt sich eine Weltanschauung fundamentieren – und vor allem das immer wieder gern vorgetragene Wort von John Stuart Mill beiseitefegen, der einmal behauptet hat, die Konservativen seien die ‚Partei der Dummheit‘“, so die beiden Herausgeber. Zu den Autoren, die sich der 163 vorgestellten Werke angenommen haben, gehören Alain de Benoist, Gerd Habermann, Hans-Christof Kraus, Götz Kubitschek, Wolfgang Sauer, mehrere Autoren der „Jungen Freiheit“, die beiden Herausgeber und viele andere.

Die „Schlüsselwerke“ eignen sich vor allem auch für junge Leser, die sich ein geistiges Rüstzeug zulegen möchten, um im intellektuellen Kampf mit dem politischen Gegner zu bestehen. Sicherlich wird mancher Leser das eine oder andere Schlüsselwerk vermissen. Dass beispielsweise Mitherausgeber Weißmann gleich mit drei Werken vertreten ist – nur Ernst Jünger kommt auf vier Nennungen – aber beispielsweise konservative Klassiker der frühen Bundesrepublik wie „Das Ende aller Sicherheit“ und „Freiheit auf Abruf“ fehlen, zeigt, dass die Proportionen vielleicht nicht immer stimmen.       Ansgar Lange

Erik Lehnert und Karlheinz Weißmann (Hrsg.): „Staatspolitisches Handbuch – Schlüsselwerke Band 2“, Antaios, Schnellroda 2011, geb., 264 Seiten, 15 Euro


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren