29.02.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
02.04.11 / Landsmannschaftliche Arbeit

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 13-11 vom 02. April 2011

Landsmannschaftliche Arbeit

BADEN-WÜRTTEMBERG

Vors.: Uta Lüttich, Feuerbacher Weg 108, 70192 Stuttgart, Telefon und Fax (0711) 854093, Geschäftsstelle: Haus der Heimat, Schloßstraße 92, 70176 Stuttgart, Tel. und Fax (0711) 6336980.

LANDESGRUPPE

Stuttgart – Landesfrauentagung, Sonnabend, 9. April, Hotel Wartburg, Lange Straße 49, Stuttgart. Beginn 9.45 Uhr, Ende zirka 18 Uhr. Der Vormittag unserer diesjährigen Frauentagung ist zum großen Teil unserer Arbeit gewidmet. Nach dem Bericht der Vorsitzenden Uta Lüttich über die kulturelle Frauenarbeit, werden Berichte über die Arbeit der Landesverbände der Westpreußen und der Ostpreußen zu hören sein. Um 14 Uhr beginnt nach der Mittagspause der kulturelle Teil unserer Frauentagung mit einem Vortrag „Fanny Lewald – Schriftstellerin und Kämpferin für Frauenbildung und Emanzipation. Den Abschluss der Tagung bildet der DVD-Film „Von der Perle der Ostsee – rassigen Pferden und rauschendem Meer“. Gäste, die an der kulturellen Nachmittagsveranstaltung teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, gegen 12.30 Uhr am gemeinsamen Mittagessen teilzunehmen. Anmeldung bitte an Uta Lüttich, Feuerbacher Weg 108, 70192 Stuttgart, Telefon (0711) 854093, oder per mail: uta.luettich@web.de.

Busreise der Landesgruppe Baden-Württemberg und der Memellandgruppe Mannheim zum Deutschlandtreffen der LM Ostpreußen, 28.-29. Mai, Messe Erfurt, vom Mittwoch 25. bis Montag, 30. Mai. Die Landesgruppe fährt mit zwei Bussen nach Erfurt: Bus 1 ab Stuttgart mit Zusteigemöglichkeiten in Pforzheim und Ludwigsburg, Anmeldung: Uta Lüttich, Tel. (0711) 854093, Feuerbacher Weg 108, 70192 Stuttgart, Bus 2 ab Mannheim mit Zusteigemöglichkeiten in Weinheim, Heidelberg, Ludwigshafen Anmeldung: Uwe Jurgsties, Tel. (06203) 43229, Kirschblütenstraße 13, 68542 Heddesheim, Abfahrt: Bus 1, Mittwoch, 25 Mai 2011, 8.00 Uhr Pforzheim / 9.00 Uhr Stuttgart / 9.30 Uhr Ludwigsburg / Ankunft Erfurt zirka 14 Uhr, Bus 2, Mittwoch, 25. Mai: 7.30 Uhr Weinheim / 8 Uhr Heidelberg /8.30 Uhr Mannheim / 9 Uhr Ludwigshafen, Ankunft Erfurt ca. 14 Uhr, Hotel: Park Inn in Erfurt-Apfelstädt, Programmablauf: Mittwoch, 25. Mai: Fahrt nach Erfurt. Nach dem Bezug der Hotelzimmer Stadtführung Erfurt / Abendessen, Donnerstag, 26. Mai: Tagesausflug Gotha / Stadtführung, Wartburg / Führung, Eisenach / Stadtführung, Abendessen in Eisenach, Freitag, 27. Mai: Tagesausflug zum Kyffhäuser / Führung, Bad Frankenhausen mit Panoramamuseum / Führung, Weimar / Stadtführung, Abendessen, Samstag, 28. Mai: 9 Uhr: Fahrt mit dem Bus zum Erfurter Domplatz, 10 Uhr: ökumenischer Gottesdienst in der St. Severi-Kirche, 11.30 Uhr: Weiterfahrt vom Domplatz zur Messe Erfurt, 10 Uhr: Öffnung der Hallen, 14 Uhr: Feierliche Eröffnung des Deutschlandtreffens mit Kulturpreisverleihung (Halle 1), 15.30 Uhr: Vortrag Prof. Dr. Manfred Kittel: Stiftung Flucht, Versöhnung, 17 Uhr Diashow: Ostpreußen – Land der dunklen Wälder, 19 Uhr Folkloregruppe Wandersleben: Ostpreußisches Brauchtum, Ende ca. 21 Uhr, Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel, Sonntag, 29. Mai: 9 Uhr Fahrt zur Messe, 11 Uhr Großkundgebung (Halle 1). Ab 10.15 Uhr Vorprogramm. Nach der Großkundgebung Gelegenheit zum Besuch der Heimatkreisgemeinschaften und Ausstellungsstände in Halle 2, 17 Uhr: Fahrt mit Bus zum Erfurter Domplatz, ca. 21 Uhr: Fahrt mit Bus vom Erfurter Domplatz zum Hotel, Montag, 30. Mai: Inselsberg, Fried-richsroda, Rückfahrt nach Stuttgart und Man


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren