30.07.2021

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
30.04.11 / Aus den Heimatkreisen

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 17-11 vom 30. April 2011

Aus den Heimatkreisen

HEILIGENBEIL

Kreisvertreterin: Elke Ruhnke, Remscheider Straße 195, 42369 Wuppertal, Tel.: (0202) 461613. ruhnke@kreisgemeinschaft-heiligenbeil.de.  Stellvertreter: Christian Perbandt, Im Stegfeld 1, 31275 Lehrte, Tel.: (05132) 57052. perbandt@kreisge­meinschaft-heiligenbeil.de. 2. stellv. Kreisvertreter Bernd Schmidt, Heideweg 24, 25578 Dägeling, Tele­fon (04821) 84224. Schmidt.ploessen@gmx.de. Internet: www. kreisgemeinschaft-heiligenbeil.de

Laut Auskunft unseres Umbettungsdienstes wurden 2009 und 2010 insgesamt 624 Tote auf dem Soldatenfriedhof in Heiligenbeil in den Gräberblock 2 eingebettet. Es handelt sich hierbei zum einen um 198 Tote, die in den Randbereichen außerhalb des Friedhofes gefunden wurden. Die übrigen Toten wurden aus einer Apfelbaumwiese geborgen. Die Identität der Toten wird in Zusammenarbeit mit der WASt noch ermittelt.

 

LYCK

Kreisvertreter: Gerd Bandilla, St. Agnes-Straße 6, 50374 Erftstadt-Friesheim. Stellvertreter und Karteiwart: Siegmar Czerwinski, Telefon (02225) 5180, Quittenstraße 2, 53340 Meckenheim. Kreisältester: Alfred Masuhr, Reinickendorfer Straße 43a, 22149 Hamburg.

Treffen im Mai und Juni 2011. In den genannten Monaten finden folgende Treffen statt: Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Mai.: Kirchspieltreffen Borschimmen in Bad Pyrmont – Dienstag, 10. bis Donnerstag, 12. Mai: Bezirkstreffen Baitenberg in Bad Pyrmont – Sonnabend, 28. bis Sonntag, 29. Mai.:  Deutschlandtreffen in Erfurt – Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Juni.: Bezirkstreffen Waldwerder in Bad Pyrmont. Der Kreisausschuss wünscht den Treffen eine starke Beteiligung und einen guten Verlauf. –Regionaltreffen in Lübeck. Am Palmsonntag, den 17. April fand das diesjährige Regionaltreffen in Lübeck statt. Es wurde in hervorragender Weise von der jungen Bezirksvertreterin Heidi Mader (Stradaunen) organisiert. An dem Treffen nahmen zirka 50 Teilnehmer aus Norddeutschland (von Bremen bis Stralsund) teil. Das Treffen begann, nunmehr schon traditionell, mit dem Läuten der Glocken der Lycker Kirche. Nach der Begrüßung durch Heidi Mader sprach Kreisvertreter Gerd Bandilla über die derzeitigen Aufgaben der Kreisgemeinschaft Lyck. Die Zuhörer nahmen mit Erstaunen zur Kenntnis, welche Arbeit heute noch von der Kreisgemeinschaft geleistet werden muss. Der Vorsitzende des Arbeitskreises „Mittlere Generation“ sprach über die Aktivitäten dieses Arbeitskreises und warb für weitere Meldung jüngerer Landsleute. Anschließend war reichlich Gelegenheit zum Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen vorhanden. Die Teilnehmer waren mit dem Ablauf des Treffens zufrieden und vereinbarten, sich am 22. April nächsten Jahres wieder in Lübeck zu treffen. – Donnerstag, 19. Mai: Tagesausflug an die Schwentine und Kieler Förde.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren