19.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
04.06.11 / Wiedersehen macht Freude / Beim Plachandern, Schabbern und Informationsausstausch an Ständen und Tischen trafen sich Freunde und Bekannte

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 22-11 vom 04. Juni 2011

Wiedersehen macht Freude
Beim Plachandern, Schabbern und Informationsausstausch an Ständen und Tischen trafen sich Freunde und Bekannte

Beim diesjährigen Deutschlandtreffen der Ostpreußen am Wochenende 28./29. Mai in Erfurt hatten die Teilnehmer, die aus allen Teilen der Bundesrepublik und zum Teil auch aus Übersee angereist waren, nicht nur in den Messehallen Gelegenheit, Schönes und Traditionelles zu entdecken und zu betrachten, denn auch die Stadt Erfurt hatte neben historischen Gebäuden wie dem Dom, dem Orgelkonzert in der St. Severikirche, der Citadelle Peterberg, der Krämerbrücke viel Kulturelles zu bieten. Viele Teilnehmer schlossen sich zu Reisegruppen zusammen, die das Deutschlandtreffen zum Anlass zu einer Studienreise nach Thüringen nahmen.

An beiden Tagen des Treffens waren die Hallen gut besucht. Bei der Großkundgebung am Sonntag musste sogar die Bestuhlung aufgestockt werden. Für Stephan Grigat war es eine Premiere: Zum ersten Mal sprach der im November vergangenen Jahres neu gewählte Sprecher auf einem Deutschlandtreffen. Er erhielt begeisterten Beifall wie auch die Rede der BdV-Präsidentin Erika Steinbach.

Die Aussteller in Halle 2 lockten zahlreiche Besucher an, die  in den Programm-Pausen an die Stände der Aussteller strömten.  Wie bei jedem Deutschlandtreffen zogen besonders Bücher und Bernstein viele in ihren Bann. Außergewöhnliche Gegenstände aus Bernstein wie ein handgefertigtes Schachspiel oder Tierfiguren, die aus größeren Steinen gefertigt worden waren, erweck-ten Interesse und Staunen beim Betrachter. Daneben nutzte jeder Besucher die Gelegenheit zu Gesprächen, entweder an den Tischen und Ständen der Kreisgemeinschaften oder mit den Mitarbeitern der PAZ, von Museen und Vereinen. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung!


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren