21.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
10.09.11 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 36-11 vom 10. September 2011

MELDUNGEN

Christliche Kultur zerschlagen

Nikosia – Was es bedeutet, wenn der Islam in einem Staat die Dominanz erlangt, zeigt eindrück­lich das Beispiel des von der Türkei besetzten Nordzypern. Das Resultat: 500 orthodoxe Kirchen und Kapellen entweiht, geplündert, zerstört oder abgebrochen, 133 weitere Gotteshäuser im klösterlichen Bereich geschändet, 15000 historisch wertvolle Fres­ken und Bilder demoliert, 77 Kirchen in Moscheen umgewandelt, 28 Kirchen vom Militär als Krankenhäuser genutzt und 13 Gotteshäuser orthodoxer Christen in Lagerhallen umgewandelt. Zum Teil thronen als sichtbares Zeichen der Unterwerfung auf gotischen Kirchenfassaden Moscheetürme. Seit 1974 geht die türkische Regierung gegen zyprisch-orthodoxe Christen  vor, aber ebenso betroffen sind Katholiken, Juden, orthodoxe Armenier und Maroniten.   J.F.

 

CDU besinnt sich auf Werte

Berlin – Um der Kritik der ehemaligen Ministerpräsidenten Erwin Teufel und Bernhard Vogel zu begegnen, hat die CDU-Chefin Angela Merkel eine Broschüre zu den christlichen Werten angeordnet. CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe soll nun von jedem Vorstandsmitglied Beiträge zu dem Thema einfordern, die belegen sollen, dass die CDU-Führungsriege durchaus noch das christliche Fundament ihrer Partei kennt. Die ehemalige DDR-Bürgerin und FDJ-Funktionärin Angela Merkel will mit der Broschüre den Vorwurf entkräften, in der von ihr geführten Partei gebe es keine Debatten.        Bel


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren