25.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
18.02.12 / Polit-Phrasen bei wikipedia / US-Version der Online-Enzyklopädie politisch beeinflusst

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 07-12 vom 18. Februar 2012

Polit-Phrasen bei wikipedia
US-Version der Online-Enzyklopädie politisch beeinflusst

Eine Studie und drei zum Teil sich gegenseitig widersprechende Aussagen: Während „Die Zeit online“ meldete, „wikipedia-Artikel werden neutraler“, fragte das „Handelsblatt“, „Wie objektiv ist wikipedia wirklich?“, und einige kleine Presseportale verkündeten „Polit-Einträge bei wikipedia nicht neutral“. Wer hat denn nun recht?

Als erstes stellt sich natürlich die Frage, wie aussagekräftig ist die Studie? Fakt ist, dass der US-Ökonom Shane Greenstein von der Kellogg School of Management und Fen Zhu von der Marshal School of Business nur 70000 Einträge der US-Version der freien Online-Enzyklopädie wikipedia nach politischen Phrasen abgesucht haben. Allein in der weniger umfangreichen deutschsprachigen Version von wikipedia gibt es allerdings 1,34 Millionen Artikel. Die Suche nach Schlagworten ist zudem sehr grob und trotzdem entdeckten sie, dass sich in 40 Prozent der untersuchten Artikel Polit-Phrasen mit vorwiegend linker Ausrichtung fanden. Da es aber durchaus hintergründigere Methoden als die Verwendung von Phrasen gibt, um einen Artikel in eine gewünschte Richtung zu manipulieren, verweisen die Autoren der Studie selbst darauf, dass sie nur eine Grundlagenforschung durchgeführt haben, der dringend weitere Untersuchungen folgen müssen. Angesichts des Umstandes, dass täglich weltweit Millionen von Menschen bei wikipedia auf Informationssuche sind, ist es äußerst verwunderlich, dass etwas Derartiges weltweit bisher nicht geschehen ist. Professoren klagen zwar, dass ihre Studenten ganze Hausarbeiten über wikipedia erstellen, doch keiner scheint bisher wikipedia selbst zum Thema gemacht zu haben.

Wobei: Auch die Aussage „wikipedia wird neutraler“ stimmt irgendwie, da neuere Artikel weniger oft Phrasen aufwiesen als alte. Bel


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren