25.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
17.03.12 / EU will Polen disziplinieren / Maßnahmen gesucht, um Warschau zu mehr Klimaschutz zu bewegen

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 11-12 vom 17. März 2012

EU will Polen disziplinieren
Maßnahmen gesucht, um Warschau zu mehr Klimaschutz zu bewegen

Am Donnerstag rauchten in Brüssel die Köpfe zahlreicher EU-Parlamentarier. Ihr Ziel war es, Möglichkeiten zu finden, Polen derart unter Druck zu setzen, dass es die Erhöhung der Ziele der Europäischen Union zum Schutze des Weltklimas nicht weiter blockiert. Doch Warschau wusste, was es tat, als es am

9. März auf dem EU-Klimagipfel den Plänen der EU eine Abfuhr erteilte.

Die Drohung, Gelder aus dem EU-Strukturfonds an Polen zu stoppen, zog nicht, da sich die Regierung von Donald Tusk bewusst ist, was es im Gegenzug die polnische Wirtschaft und vor allem die CO2-intensiven Kohlekraftwerke kosten würde, den Ausstoß von Kohlendioxid bis 2020 um mehr als die vereinbarten 20 Prozent gegenüber dem Niveau von 1990 zu reduzieren.

Schon vor dem EU-Klimagipfel hatte der polnische Umweltminister Marcin Korolec seine Amtskollegen in den EU-Mitglieds- ländern gebeten, die gesamte Klimapolitik zu überdenken und wirtschaftsfreundlicher zu gestalten. So lange Länder wie China und die USA nicht daran dächten, ebenfalls ihren CO2-Ausstoß zu reduzieren, was die Produktion teurer machen würde. Dies wiederum würde bei einem Alleingang der EU im Klimaschutz ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter verschlechtern, so Korolec.

EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard zeigte sich über Polens mangelnden Ehrgeiz enttäuscht und meinte, dass die Reduzierung um 25 statt 20 Prozent keiner zusätzlichen Anstrengungen bedürfe, da durch die Wirtschaftskrise in der EU sowieso weniger produziert und somit weniger CO2 ausgestoßen würde. Zudem halte die EU an dem Ziel fest, 2050 80 Prozent weniger CO2 auszustoßen als 1990.      Rebecca Bellano


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren