26.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
17.03.12 / Denkmal für Zigeuner wird noch teurer

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 11-12 vom 17. März 2012

Denkmal für Zigeuner wird noch teurer

Das in Berlin-Mitte im Bau befindliche Denkmal für die ermordeten Zigeuner im Dritten Reich wird nun noch teurer als zunächst veranschlagt. Statt zwei Millionen werden die Steuerzahler nun 2,8 Millionen Euro berappen müssen. Erneute Bauverzögerungen sind auf Änderungswünsche des israelischen Künstlers Dani Karavan zurückzuführen, die auch für die Kostensteigerung verantwortlich sind. Schon vor drei Jahren war Baubeginn, aber wegen des Einspruchs Karavans wurden die Arbeiten vorläufig eingestellt. Bauherr war zunächst das Land Berlin, inzwischen hat sich aber der Bund eingeschaltet. Für die Mehrkosten wird gleichfalls der Bund aufkommen. 300000 Euro sind bereits im Haushalt berücksichtigt, der Rest soll durch Umschichtungen zusammen kommen. Im Dezember 2011 hatte Kultur-Staatsminister Bernd Neumann (CDU) die Fertigstellung in den nächsten zwölf Monaten angekündigt.     Hans Lody


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren