18.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
15.09.12 / KURZ NOTIERT

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 37-12 vom 15. September 2012

KURZ NOTIERT

KfW im Aufwind: Die staatliche Förderbank KfW feierte sich dieser Tage als zweitrentabelste Bank in Deutschland und das, obwohl sie gar nicht auf Gewinnerzielung aus sei. Die vom deutschen Staat garantierten Anleihen, die die KfW ausgibt, um Gelder für Kredite einzunehmen, müssen nur mit ganz geringem Zins ausgestattet sein. Die Kreditnehmer der KfW wiederum zahlen trotz staatlicher Förderung beim Zins noch so viel an die Bank, dass sie gute Margen erzielen kann. In diesem Jahr nimmt die KfW rund 80 Milliarden Euro auf, 70 Milliarden Euro davon verleiht sie sofort weiter, 50 Prozent davon an den deutschen Mittelstand. Bel

LKW-Fahrer ohne Nachwuchs: Immer weniger junge Leute ergreifen den Beruf des LKW-Fahrers, klagen Spediteure. In den kommenden zehn Jahren gehen fast 40 Prozent der Brummi-Lenker in den Ruhestand, statt 25000 ergreifen aber nur knapp 15000 pro Jahr den Beruf neu. Die Zahl dürfte sich noch weiter reduzieren, da mit dem Ende der Wehrpflicht auch die Zahl jener massiv zurückgeht, die einen LKW-Führerschein haben. Bei der Bundeswehr lernten viele Wehrpflichtige das Steuern von Lastwagen. Rund 15000 LKW-Führerscheininhaber verließen nach Ende ihrer Bundeswehrzeit pro Jahr das Militär. Auch sorgen die langen Arbeitszeiten und der geringe Verdienst von unter 2000 Euro Brutto bei weit über 40 Wochenarbeitsstunden dafür, dass dem Beruf der Nachwuchs ausgeht. Bel

Zweite Lehman-Krise im Anmarsch? Der freiwillige Abgang von mehr als 40 hochdotierten Führungskräften hat Spekulationen über eine drohende finanzielle Schieflage der Investmentbank Morgan Stanley ausgelöst. Während die Bank anhaltende Probleme mit einem neuen Computerprogramm als Grund für die Kündigungswelle nennt, sehen einige unabhängige Analysten möglicherweise existenzbedrohende Verluste durch eingegangene Zinswetten auf die Bank zukommen. N.H.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren