15.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
03.11.12 / Nobel und Mali

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 44-12 vom 03. November 2012

Nobel und Mali
von Manuel Ruoff

Wenn es um die Europäische Union geht, wird fast immer nur die innenpolitische Bedeutung gesehen. Es wird gelobt, dass sie die europäische Selbstzerfleischung beendet habe. Die diesjährige Nobelpreisverleihung ist dafür ein schönes Beispiel.

Das Deutsche Reich hingegen wird primär nach seiner außenpolitischen Bedeutung beurteilt. Es wird nicht dafür gelobt, dass es die deutsche Selbstzerfleischung beendet hat. Stattdessen wird kritisiert, dass Preußen Deutschland seinen Stempel aufgedrückt und das Reich eine aggressive Außenpolitik in der Tradition des angeblich militaristischen Preußen getrieben habe.

Warum wendet man bei der EU nicht auch einmal den Blick auf die außenpolitische Bedeutung? Gerade auch im Hinblick auf die französische Exkolonie Mali, aber auch auf das von der Exkolonialmacht als Hinterhof betrachtete Nordafrika ganz allgemein könnte man dann einmal die Gefahr erkennen, dass mit zunehmender Integration Frankreich der EU immer mehr seinen Stempel aufdrückt und die Union eine aggressive Außenpolitik in der Tradition des imperialistischen Frankreich treibt.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren