29.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
09.03.13 / Hotel wirbt mit DDR-Nostalgie

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 10-13 vom 09. März 2013

Hotel wirbt mit DDR-Nostalgie

Das Plaza-Hotel im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg bietet seinen Gästen einen neuen „Service“ für DDR-Nostalgiker oder Freunde des schwarzen Humors an. Geschäftskunden können ein „DDR-Tagungsangebot“ zum Preis von 35 Euro buchen. Dort gibt es dann die kulinarischen Höhepunkte des real existierenden Sozialismus auf deutschem Boden zu kosten: Soljanka, Broiler (eine Art volkseigenes Brathähnchen) mit Pommes Frites und Schweden-Eisbecher (Walter Ulbrichts Lieblingsdessert). Das Personal bedient den Gast in der Uniform der Volkspolizei oder im schmucken Jungpionier-Dress. Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte für Stasi-Opfer in Hohenschönhausen, nimmt’s satirisch: „Nicht einmal ehemalige Stasi-Mitarbeiter wünschen sich das miserable DDR-Essen zurück. Ich frage mich, ob es dann auch Honeckers berüchtigten Kaffeemix (50 Prozent Ersatzkaffee) gibt, der in der DDR fast zu einem Aufstand geführt hat.“ T.M.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren