15.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
30.03.13 / KURZ NOTIERT

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 13-13 vom 30. März 2013

KURZ NOTIERT

Belgien klagt gegen Deutschland: Die belgische Regierung hat angekündigt, bei der EU eine Klage gegen Deutschland wegen Lohndumpings einzureichen. Sowohl Wirtschaftsminister Johan Vande Lanotte als auch Arbeitsministerin Monica De Coninck wollen sich bei der EU-Kommission über die unfaire Konkurrenz deutscher Schlachthöfe und die Ausbeutung osteuropäischer Arbeitskräfte in Deutschland beschweren. Ein Sprecher der EU-Kommission bekräftigte die Forderung, dass alle Mitgliedstaaten Mindestlöhne einführen, die für sämtliche Wirtschaftsbereiche gelten sollen. N.H.

Vermögensteuer ist viel zu arbeitsintensiv: Horst Vinken, Präsident der Bundessteuerberaterkammer, ist überzeugt, dass sich der Aufwand einer Vermögenssteuer, so wie die SPD sie plant, kaum lohne. Allein um die Grundstücke in Deutschland zu bewerten, wären rund 5000 Beamte gut drei Jahre beschäftigt, ohne auch nur einen einzigen Steuerbescheid zu verschicken, so Vinken. Bel

Provinzregierung stützt Suntech: Möglicherweise währt die Freude der deutschen Solaranlagenhersteller über die Pleite des chinesischen Konkurrenten Suntech nur kurz. Nachdem die Gläubiger dem weltweit fünftgrößten Produzenten von Photovoltaikanlagen weitere Kredite verweigert hatten und das Unternehmen eine Anleihe nicht zurückzahlen konnte, meldete deren Vorstand Insolvenz an. Doch auch wenn die Aktienkurse der deutschen Solaranlagenhersteller wie Solarworld kurzfristig in der Hoffnung stiegen, dass die weltweiten Überkapazitäten aufgrund der Suntech-Pleite nun reduziert würden, dürfte dies keine Lösung der Probleme bieten. Denn aus Sorge um die Arbeitsplätze will sich nun die Regierung der Provinz Wuxi, in welcher der Hauptsitz von Suntech liegt, engagieren. Bel

Chinesen verweisen Daimler auf Platz 3: Die chinesischen Bus-Hersteller Yutong (47474) und King Long (33924) haben 2012 mehr Fahrzeuge abgesetzt als Daimler (32088). Bel


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren