15.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
30.03.13 / Zentrum der Zeit / Sommerzeit? Nicht im Uhrenmuseum

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 13-13 vom 30. März 2013

Zentrum der Zeit
Sommerzeit? Nicht im Uhrenmuseum

Rund 900 Uhren ticken im Uhrenmuseum von Bad Iburg bei Osnabrück. Sollte Peter Taschenmacher seine gesamte Sammlung auf die in der Nacht zum 31. März wieder beginnende Sommerzeit umstellen, bräuchte er mehrere Tage. Aber nur die wenigsten davon hat der 70-Jährige jemals um eine Stunde vor- und 30 Wo­chen später wieder um eine Stunde zurückgedreht. Denn die genaue Zeit ist dem Hausherrn weitgehend gleichgültig. Ihn fasziniert die Mechanik hinter den Ziffernblättern, das Spiel von Federn und Gewichten, von Zahnrädern und Unruh.

Eine Führung durch die Ausstellung startet bei den Kirchturmuhren. Mit diesen Geräten, die teilweise etwa so groß und schwer sind wie ein Kleinwagen, begann vor 700 Jahren die Ge­schichte der mechanischen Zeitmessung. Außerdem können auch technische Laien an diesen XXL-Uhrwerken sehr leicht das Funktionsprinzip erkennen. Diese historischen Kleinode sind des Sammlers größter Stolz. „Ich bin der einzige, der alle 17 Turmuhr-Systeme hat, die jemals gebaut wurden“, sagt Taschenmacher. Gefunden hat er seine Schätze durch akribische Recherchen und geduldiges Suchen. „Ich habe während der vergangenen 40 Jahre ungefähr 14000 Kirchen von innen gesehen.“

Leicht kann man beim Schauen und Staunen in Taschenmachers wundervoller Sammlung die Zeit vergessen. Einigen Besuchern kommt sie erst dann wieder zu Bewusstsein, wenn sie draußen noch einen Blick auf die laut Guinness-Buch größte Taschenuhr der Welt werfen: 1,80 Meter im Durchmesser, 150 Kilogramm schwer und Dank der Funksteuerung genauso präzise wie die „Atom-Uhr“ der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig. Per Langwellen-Signal wird sie in der Nacht auf den 31. März automatisch auf die Sommerzeit umgestellt. Das Museum, Am Gografenhof 5, ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Tws


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren