17.06.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
01.06.13 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 22-13 vom 01. Juni 2013

MELDUNGEN

Keine vierte Amtszeit

Moskau – Laut einer Umfrage des nichtstaatlichen Meinungsforschungsinsituts „Levada-Zentrum“ würden 55 Prozent der Russen 2018 lieber einen neuen Präsidenten sehen. Eine vierte Amtszeit für Wladimir Putin lehnen sie ab. 44 Prozent der Befragten wünschen sich von einem neuen Präsidenten mehr soziale Gerechtigkeit, 41 Prozent weniger Privatisierungen, 39 Prozent Bekämpfung der Korruption und nur 14 Prozent sähen die Kontrolle über die Gesellschaft lieber in den Händen von demokratischen Einrichtungen. Zwar ist die Ablehnung Putins in der Hauptstadt am höchsten, doch unterstützen nur 24 Prozent die Forderung „Putin soll gehen“. Einigkeit besteht darin, dass es zurzeit keinen geeigneten Kandidaten gebe, der Putin ersetzen könnte. MRK

 

Schlappe für Frankreich

Paris – Trotz scharfer Proteste aus Paris hat sich die Uno für die Unabhängigkeit von Französisch-Polynesien ausgesprochen. Eine von der Vollversammlung der Vereinten Nationen verabschiedete Resolution sieht vor, dass das französische Überseegebiet im Pazifischen Ozean auf die Entkolonialisierungs-Liste der Uno gesetzt wird. Während Frankreich die Sitzung boykottierte, distanzierten sich die USA, Großbritannien und Deutschland von der Resolution, die von den Salomonen und anderen pazifischen Inselstaaten eingebracht worden war. In dem im 19. Jahrhundert von Frankreich annektierten Teil Polynesiens leben heute etwa 275000 Menschen. Zu den mehr als 100 Inseln und Atollen des französischen Übersee-Territoriums gehört das Touristenziel Tahiti und das durch Atomwaffentests in den 1990er Jahren bekanntgewordene Mururoa-Atoll. N.H.


Artikel per E-Mail versenden
  Artikel ausdrucken Probeabobestellen Registrieren