28.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
22.09.17 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 38-17 vom 22. September 2017

MELDUNGEN

29 Menschen ertrunken

Allenstein – Die Polizei hatte in diesem Jahr 150 Einsätze auf dem Wasser. 29 Personen sind ertrunken. In dieser Saison gab es auf den Großen Masurischen Seen 15 Boots-Kollisionen. Die Gründe für den Zusammenstoß der Boote  waren oft Unvermögen und Unkenntnis der Vorschriften. Dazu kam oft Alkoholkonsum. Die Ferien enden, aber die Saison auf dem Wasser ist noch im vollen Gange. Jetzt verkehren auf den Seen die passionierten und erfahrenen Segler, die den herbstlichen Wind nutzen wollen. PAZ





Petersplatz in Hohenstein

Hohenstein – Im Zentrum des masurischen Hohenstein befindet sich, ähnlich wie im Vatikan, ein Petersplatz. Die feierliche Namensgebung und die Segnung des Platzes nahm Kardinal Stanislaws Dziwisz vor. Wie der Bürgermeister von Hohenstein, Artur Wrochna, erläuterte, ist der Heilige Petrus seit dem Mittelalter Patron der Stadt. „Vor vielen Jahren lagen auf dem Hauptplatz von Hohenstein gebrannte Ziegelsteine, auf denen man das Antlitz des Heiligen Petrus sehen konnte. Die Ziegelsteine stammten aus verschiedenen Jahrhunderten, der erste aus dem 14. Jahrhundert. Schon vor Jahren hat die Apostolische Hauptstadt bestätigt, dass der Heilige Petrus der Patron von Hohenstein ist. Erinnern wir uns, dass am 29. Juni in der katholischen Kirche das Fest der heiligen Apostel Peter und Paul gefeiert wird.“ PAZ