20.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
27.10.17 / Zeitzeugen

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 43-17 vom 27. Oktober 2017

Zeitzeugen

Fatemeh Khavari – Die aus Afghanistan stammende Immigrantin gehört zu den führenden Organisatoren der „Protestaktionen“ von illegalen Einwanderern im Zentrum Stockholms, mit denen die angeblichen Flüchtlinge den schwedischen Staat nötigen wollen, ihnen ein Bleiberecht zu gewähren. Khavari sagte am 10. September 2017, sie habe das Ziel, eines Tages Ministerpräsidentin von Schweden zu werden.

Joakim Lamotte – Auf seiner Facebook-Seite, die inzwischen 131000 Abonnenten hat, dokumentiert der freie Journalist aus Göteborg sämtliche ihm bekannten Vergewaltigungsfälle in Schweden und baut damit eine Gegenöffentlichkeit zu den etablierten Massenmedien des Landes auf, die das Phänomen weitgehend bagatellisieren. Hierbei bekommt er zunehmend Hilfe von Polizisten, die nicht länger Teil des herrschenden Schweigekartells sein wollen.

Rakhmat Akilov – Der abgelehnte usbekische Asylbewerber raste am 7. April 2017 mit einem Lkw in die Menschenmassen auf der Stock­holmer Flaniermeile Drottninggatan und hernach ins Kaufhaus „Åhléns“. Dabei tötete er vier Personen, darunter ein elfjähriges Kind. Akilov gab an, im Auftrag des Islamischen Staates gehandelt zu haben. Er gehört zu den 12000 ausreisepflichtigen „Flüchtlingen“, die sich illegal in Schweden aufhalten.

Dan Tore Eliassohn – Am 21. Juni 2017 gab der Chef der schwedischen Reichspolizei eine Pressekonferenz, in deren Verlauf auch der Bericht der Nationalen Operativen Abteilung über die sozialen Brennpunkte im Lande vorgestellt wurde. Dieser listet insgesamt 60 Gebiete mit erheblicher Ausländerkriminalität auf. Das sind sieben No-Go-Areas mehr als 2015.

Margot Wallström – Bereits im Oktober 2015 musste die sozialdemokratische Außenministerin Schwedens auf dem EU-Flüchtlingsgipfel in Brüssel bekennen, dass ihr Land bald keine Immigranten mehr aufnehmen könne: Sonst werde „unser System … auseinanderbrechen“. Kurz zuvor hatten die einwanderungskritischen Schwedendemokraten Wallströms Partei erstmals bei Meinungsumfragen überflügelt.