17.07.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
29.06.18 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 26-18 vom 29. Juni 2018

MELDUNGEN

Verkaufen statt verschwenden

Kopenhagen – Dänemarks Umwelt- und Ernährungsminister Jakob Ellemann-Jensen (Venstre) will den Verkauf von Lebensmitteln im kleinen, privaten Rahmen vereinfachen. So soll es möglich sein, vier bis fünf Mahlzeiten in der Woche zu verkaufen, ohne dass besondere Anforderungen an den Verkäufer gestellt werden. Nach den bisherigen Regeln ist es erlaubt, zehnmal im Jahr Essen an andere Personen zu verkaufen, ohne dass man sich als Lebensmittelunternehmen registrieren lassen muss. Mit den neuen Regeln will Ellemann-Jensen erreichen, dass weniger Lebensmittel verschwendet werden.J.H.





Jemen-Konflikt spitzt sich zu

Sanaa – Die von Saudi-Arabien geführte Koalition hat ihre Offensive gegen die Houthi-Milizen in der jemenitischen Stadt Hodeidah, über deren Hafen drei Viertel aller Hilfslieferungen für 30 Millionen Menschen ins Land kommen, begonnen. Schon vor Kriegsbeginn im März 2015 importierte der Jemen 85 Prozent seiner Medikamente und 90 Prozent seiner Nahrungsmittel aus dem Ausland, wobei 80 Prozent aller Importe über den Hafen Hodeidah abgewickelt werden. Durch die extreme Warenverknappung steigen die Nahrungsmittelpreise dramatisch und die Hungerkatstrophe verschärft sich weiter. Szenen mit Kindern mit aufgedunsenen Bäuchen, wie man sie bislang nur aus Afrika kannte, spielen sich nur wenige Kilometer von den Luxuskonzentrationen Saudi-Arabiens entfernt ab. Die UNO bezeichnet die Situation im Jemen schon jetzt als größte humanitäre Katastrophe der Gegenwart.B.B.