19.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
14.09.18 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 37-18 vom 14. September 2018

MELDUNGEN

Schumannhaus wird Museum

Düsseldorf – Das Schumannhaus in der Bilker Straße, in dem der Komponist Robert Schumann dreieinhalb Jahre lebte, wird für 3,2 Millionen Euro zu einem Mu­seum ausgebaut. Die Eröffnung des Hauses unter der Leitung des Heinrich-Heine-Instituts soll im  Jahr 2020 erfolgen. In Schumanns  Düsseldorfer Zeit entstand ein Drittel seiner Werke, darunter die 3. Sinfonie („Rheinische“). Nach einem Suizidversuch im Rhein wurde er in eine Nervenheilanstalt bei Bonn eingeliefert.tws





Immendorf von Anfang bis Ende

München – Das Haus der Kunst widmet sich mit „Jörg Immen­dorff: Für alle Lieben in der Welt“ vom 14. September bis 27. Januar 2019 dem Werk des 2007 verstorbenen Meisters der Aktionskunst. Die 200 Werke und Skulpturen Immendorffs schlagen einen Bo­gen von den Anfängen des Künstlers über die gesellschaftskritische Werkphase in den 60ern bis hin zur letzten Schaffensperiode. Info: www.hausderkunst.detws





»Ottonen«-Bilder in Hamburg

Hamburg – Vom 14. September an stellt das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe das bildnerische Werk des Komikers Otto Waalkes aus. Das Multitalent, das am 22. Juli seinen 70. Ge­burtstag feierte (die PAZ berichtete), ist studierter Maler. Bekannt sind seine „Ottifanten“. Die Ausstellung zeigt über 200 Exponate, darunter originale Gemälde, Zeichnungen und Cartoons. Internet: www.mkg-hamburg.detws