19.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
30.11.18 / Landsmannschaftliche Arbeit

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 48-18 vom 30. November 2018

Landsmannschaftliche Arbeit

BADEN-WÜRTTEMBERG

Vors.: Uta Lüttich, Feuerbacher Weg 108, 70192 Stuttgart, Telefon und Fax (0711) 854093, Geschäftsstelle: Haus der Heimat, Schloßstraße 92, 70176 Stuttgart, Tel. und Fax (0711) 6336980.

Buchen – Sonnabend, 1. Dezember, 14 Uhr, Pfarrscheune in Buchen-Hainstadt: Weihnachtsfeier der Kreisgruppe mit ansprechendem Programm. Der Kleinbus holt ab: um 12.30 Uhr in Mosbach am Busbahnhof und Kaufland, um 13.10 Uhr in Buchen am Ring und Musterplatz sowie um 13.30 Uhr Walldürn an der Volksbank.

Ludwigsburg – Dienstag, 

18. Dezember, 15 Uhr, Krauthof, Beihingerstraße 27: Vorweih-nachtsfeier.

Stuttgart – Dienstag, 4. Dezember, 14.30 Uhr, Haus der Heimat, Kleiner Saal: Weihnachtsfeier der Frauengruppe mit Grabbelsack.


BAYERN

Vorsitzender: Friedrich-Wilhelm Böld, Telefon (0821) 517826, Fax (0821) 3451425, Heilig-Grab-Gasse 3, 86150 Augsburg, E-Mail: info@low-bayern.de, Internet: www. low-bayern.de.

Bamberg – Mittwoch, 19. Dezember, 15 Uhr, Hotel Wilde Rose, Keßlerstraße, Bamberg: Monatstreffen.

Hof – Sonnabend, 8. Dezember, 15 Uhr, Altdeutsche Bierstube, Marienstraße 88, 95028 Hof: Adventsnachmittag.

Landshut – Donnerstag, 6. Dezember: Weihnachtsmarkt auf der Burg Trausnitz. – Dienstag, 

18. Dezember, Gasthaus Zur Insel: Weihnachtsfeier mit feierlicher Musik vom Ehepaar Bethke aus Karlsfeld.

Nürnberg – Sonntag, 2. Dezember, 15 Uhr, Haus der Heimat, Imbuschstraße 1, Nürnberg-Langwasser (Ende der U1 gegenüber): Wir feiern Advent, Gäste herzlich willkommen.

Weiden – Sonntag, 2. Dezember, 14.30 Uhr im Café Mitte: Vorweihnachtsfeier.


BERLIN

Vorsitzender: Rüdiger Jakesch, Geschäftsstelle: Forckenbeck-straße 1, 14199, Berlin, Telefon (030) 2547345, E-Mail: info@bdv-bln.de, Internet: www.ostpreussen-berlin.de. Geschäftszeit: Donnerstag von 14 Uhr bis 16 Uhr Außerhalb der Geschäftszeit: Marianne Becker, Telefon (030) 7712354.

KREISGRUPPEN

Frauengruppe – Mittwoch, 12. Dezember, 13.30 Uhr, Pflegestützpunkt, Wilhelmstraße 116-117, 10963 Berlin: Gedichte zum Jahreswechsel. Anfragen an Marianne Becker, Telefon (030) 7712354.

Heilsberg, Rößel – Sonnabend, 

1. Dezember, 15 Uhr, Seniorenfreizeitstätte „Maria Rimkus Haus“, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin. Anfragen: Erika Hack-barth, Telefon (033762) 40137, für Rößel: Ernst Michutta, Telefon (05624) 6600.

Johannisburg, Lötzen, Sensburg – Dienstag, 11. Dezember, 13 Uhr, Restaurant Muna, Albrechtstra-

ße 52, 12167 Berlin. Anfragen an Andreas Maziul, Telefon (030) 5429917, für Lötzen an Gabriele Reiß, Telefon (030) 7563563.

Rastenburg – Sonntag, 9. Dezember, 

15 Uhr, Restaurant Stammhaus Rohrdamm 24 B, 13629 Berlin. Anfragen an Martina Sontag, Telefon (033232) 188826.

Tilsit-Stadt, Tilsit-Ragnit – Sonnabend, 1. Dezember, 13 Uhr, Ratskeller Charlottenburg Otto-Suhr-Allee 102, 10585 Berlin. Barbara Fischer, Telefon (030) 6041054.


BREMEN

Bremen – Sonnabend, 1. Dezember, 15 Uhr, Atlantic-Hotel beim Bremer Flughafen: Adventsfeier der Ost- und Westpreußen. Die Kosten der Kaffeetafel betragen 10 Euro pro Person. Ihre Anmeldung in der Geschäftsstelle ist unbedingt erforderlich.


HAMBURG

Erster Vorsitzender: Hartmut Klingbeutel, Haus der Heimat, Teilfeld 8, 20459 Hamburg, Tel.: (040) 444993, Mobiltelefon (0170) 3102815.  

Landesgruppe – Sonnabend, 8. Dezember, 14 Uhr (Einlass ab 13 Uhr) bis zirka 17 Uhr, Hotel NewLivingHome, Julius-Vosseler-Straße 40, Hamburg-Lokstedt: Weihnachtsfeier der Landesgruppe. Das Residenzhotel liegt etwa 50 Meter entfernt von der Haltestelle Hagenbecks Tierpark (U-Bahn Linie U 2 oder den Buslinien 22, 39, 181 und 281) und ist auf ebenem Wege gut zu erreichen. Es erwarten Sie der Chor „Abendklang“, weihnachtliche Gedichte und Verse von Christel Neumann und weitere besinnliche Vorträge. Ein Kaffeegedeck (ein Stück Torte & ein Stück Butterkuchen und Kaffee satt) für 10 Euro pro Person. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

KREISGRUPPE

Elchniederung – Dienstag, 4. Dezember, 14 Uhr, Berenberg-Gossler-Haus, Bürgerhaus für Niendorf e.V., Niendorfer Kirchenweg 17: Treffen zu einem vorweihnachtlichen Nachmittag mit gemeinsamer Kaffeetafel, Erzählungen, Singen und Julklapp. Bitte bringen Sie ein Päckchen mit. Gäste sind immer herzlich willkommen. Informationen erteilt Helga Bergner, Telefon (040) 5226122.

Insterburg, Sensburg – Die Heimatkreisgruppe trifft sich jeden ersten Mittwoch im Monat (außer im Januar und im Juli) zum Singen und einem kulturellen Programm um 12 Uhr, Hotel Zum Zeppelin, Frohmestraße 123–125. Kontakt: Manfred Samel, Friedrich-Ebert-Straße 69b, 22459 Hamburg. Telefon/Fax (040) 587585, E-Mail: manfred-samel@hamburg.de

Salzburger Verein e.V. – Landesgruppe Hamburg/Schleswig-Holstein/Nordniedersachsen: Treffen am Sonnabend, 8. Dezember, 13 Uhr, Hotel „St. Raphael“, Adenauerallee 41, Hamburg, mit folgendem Programm: Texte und Lieder zum Advent in Ostpreußen und im Salzburger Land. Mitglieder des SV und Gäste sind herzlich willkommen.

Westpreußen – Freitag, 7. Dezember, 14.30 Uhr (Beginn 15 Uhr), Hotel Senator, Festsaal, 1. Etage, Lange Reihe 18 nahe Hauptbahnhof: Adventstreffen der Westpreußen. Ein adventliches Programm, musikalisch begleitet von Adolf Naroska, ist für Mitglieder und Gäste vorbereitet. Nachfragen unter Telefon (040) 7009279 oder 6401199.


HESSEN

Vorsitzender: Ulrich Bonk, Stellvertretender Vorsitzender: Gerhard Schröder, Engelmühlenweg 3, 64367 Mühltal, Telefon (06151) 148788 

Darmstadt/Dieburg – Sonntag, 2. Dezember (NICHT am Sonnabend), 14.30 Uhr: vorweihnachtliche Feier. Unter dem Motto „Eine Reise in die alte Heimat“ fand am 10. November unser Treffen statt. Gisela Keller bedankte sich für die Glückwünsche zu Ihrem Geburtstag. mit Kaffee und Kuchen und sorgte mit Waltraud Barth für die schöne Tischdekoration. Und schon begann die Reise in die Heimat. Gerhard Schröder war mit seiner Tochter Gabriele im August dieses Jahres auf einer Flugreise nach Königsberg und ins Samland. Darüber berichteten sie mit Lichtbildern und einem umfangreichen Vortrag. Die Tochter von Gerhard Schröder begann mit ihrem Vortrag und ihren erklärenden Worten zu den Bildern, die nun auf einer Leinwand von ihr abgerufen und zu sehen waren. Es war eine sehr gute Reiseerläuterung und durch Gabriele gekonnt vorgetragen. Wir bedankten uns mit sehr viel Applaus. Zu erwähnen bleibt noch, dass alle Familienangehörige der Familie Schröder an unserem Treffen teilnahmen. So endete ein schöner Nachmittag, und wir wünschten allen einen guten Nachhauseweg.

Wetzlar – Sonntag, 2. Dezember, 15.30 Uhr, Restaurant „Grillstuben“, Stoppelberger Hohl 128: Advents- und Weihnachtsfeier. Dabei wird Pfarrer Christian Silbernagel (Büblingshausen) eine Andacht gestalten. Der Eintritt ist frei. Kontakt: Kuno Kutz, Telefon (06441) 770559.

Wiesbaden – Dienstag, 11. Dezember, 14.30 Uhr, Haus der Heimat, Wappensaal, Wiesbaden, Friedrichstraße 35: Weihnachtsfeier der Frauengruppe.


MECKLENBURG-VORPOMMERN

Vorsitzender: Manfred F. Schukat, Hirtenstraße 7 a, 17389 Anklam, Telefon (03971) 245688.

Anklam – Sonntag, 2. Dezember, 11 bis 16 Uhr, Mehrzweckhalle „Volkshaus“ Anklam, Baustraße / Nähe Markt: Adventsfeier. Eingeladen sind alle Landsleute aus Ost- und Westpreußen, aber auch aus Pommern, dem Sudetenland und Schlesien sowie Angehörige und Gäste. Auf dem Programm stehen der Rückblick 2018, ein Kassenbericht und die Vorhaben für 2019. An die Adventsandacht schließt sich das feierliche Gedenken an die verstorbenen Landsleute des Jahres 2018 an. Vorbereitet sind ein gemeinsames Mittagessen, eine weihnachtliche Kaffeetafel und ein schönes Angebot an Bärenfang und Heimatbüchern. Ehrengast ist die Schriftstellerin Ulla Lachauer, die ihre bekannten und neuen Bücher über Ostpreußen vorstellt. Ein Ohrenschmaus wird das Advents-Konzert mit dem Blasorchester der Hansestadt Greifswald und dem Shanty-Chor Insel Usedom e.V. Am 2. Dezember ist im Volkshaus letzte Gelegenheit, Päckchen für Ostpreußen zu spenden. Diese Geschenke bringt einige Tage später ein Transporter mit der Fähre ins Memelland zu dortigen evangelischen Sozialstationen und deutsch-litauischen Vereinen.


NIEDERSACHSEN

Vorsitzende: Dr. Barbara Loeffke, Alter Hessenweg 13, 21335 Lüneburg, Telefon (04131) 42684. Schriftführer und Schatzmeister: Hilde Pottschien, Volgerstraße 38, 21335 Lüneburg, Telefon (04131) 7684391. Bezirksgruppe Lüneburg: Heinz Kutzinski, Im Wiesengrund 15, 29574 Ebstorf, Telefon (05822) 5465. Bezirksgruppe Braunschweig: Fritz Folger, Sommerlust 26, 38118 Braunschweig, Telefon (0531) 2 509377. Bezirksgruppe Weser-Ems: Otto v. Below, Neuen Kamp 22, 49584 Fürstenau, Telefon (05901) 2968. 

Braunschweig – Mittwoch, 

5. Dezember, 15 Uhr, Jasperallee 42, Eingang Sozialverband: vorweihnachtliches Zusammensein mit Kaffeetafel und weihnachtlichen Vorträgen, gemeinsam mit dem BdV.

Oldenburg – Mittwoch, 12. Dezember, 15 Uhr, Stadthotel Eversten: Adventsfeier. Lieder, Gedichte und Geschichten rund um Advent und Weihnachten sollen im Mittelpunkt stehen, und auf einem Adventsbasar bieten wir Advents- und Weihnachtsprodukte unserer Mitglieder an.

Osnabrück – Sonntag, 9. Dezember, 15 Uhr, Parkhotel, Osna-brück: Weihnachtsfeier. – Dienstag, 11. Dezember, Hotel „Novum“, Blumenhaller Weg 152, 49078 Osnabrück: Kegeln.

Rinteln – Donnerstag, 13. Dezember, 15 Uhr, Hotel Stadt Kassel, Klosterstraße 42, 31737 Rinteln (Navi: Bäckerstraße 1 oder Kreuzstraße): Adventsfeier mit Wolfram Wiemer und dem Rintelner Flötenkreis unter der Leitung von Margret Stolzenwald. Auch interessierte Gäste aus Nah und Fern sind herzlich willkommen, Anmeldungen erbeten beim Vorsitzenden der Gruppe, Joachim Rebuschat, unter Telefon (05751) 5386 oder per E-Mail: rebuschat@web.de 


NORDRHEIN-WESTFALEN

Vorsitzender: Wilhelm Kreuer, Geschäftsstelle: Buchenring 21, 59929 Brilon, Tel. (02964) 1037, Fax (02964) 945459, E-Mail: Geschaeft@Ostpreussen-NRW.de, Internet: www.Ostpreussen-NRW.de

Bielefeld – Sonntag, 2. Dezember, Wohnstift Salzburg, Memeler Straße 35, 33605 Bielefeld: Advent-Heimatnachmittag. Es soll ein besinnlicher Nachmittag werden. Im Mittelpunkt steht die Andacht von Herrn Pfarrer i.R. Falk, das gemeinsame Kaffeetrinken und Schabbern. Der Posaunenchor Schloß Neuhaus wird den musikalischen Rahmen gestalten. Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Mitglied und 8 Euro pro Gast; die Anmeldung zwecks Kuchenbestellung bitte bis zum 23. November unter Telefon (05202) 5584. – Montag, 

10. Dezember, 14 Uhr, Haus der Diakonie, Kreuzstraße 19a, 33602 Bielefeld: Heimatnachmittag „Weihnachten in Ostpreußen“.

Düren – Mittwoch, 5. Dezember, 16 Uhr, Haus des Deutschen Ostens, Holzstraße 7a: Weih-nachtsfeier.

Düsseldorf – Dienstag, 4. Dezember, 19 Uhr, Gerhart-Hauptmann-Haus (GHH), Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf: Buchpräsentation „Was ist mit Polen los?“, Gespräch mit Marta Kijowski und Michael Zeller. – Mittwoch, 5. Dezember, 15 Uhr, Raum 311, GHH: Ostdeutsche Stickerei mit Helga Lehmann und Christel Knackstädt. – Donnerstag, 6. Dezember, 18 Uhr, Raum 412, GHH: Offenes Singen mit Marion Cals. – Sonntag, 9. Dezember, 10 bis 16 Uhr, GHH: Weihnachtsmarkt. Kunsthandwerk, Büchermarkt, kulinarische Spezialitäten und musikalisches Bühnenprogramm.  – Sonntag, 

9., bis Donnerstag, 13. Dezember, jeweils 10 bis 16 Uhr, Bibliothek, GHH: Bücherflohmarkt. – Dienstag, 11. Dezember, 15 Uhr, Raum 312, GHH: Adventsfeier der Pommern. – Sonntag, 16. Dezember, 12 bis 18 Uhr: Ostdeutsche Weihnacht auf Schloss Burg. Fahrpreis bei 30 Personen: 14 Euro. Eintritt: 4 Euro. Anmeldungen bis spätestens 6. Dezember bei Edith Koitka unter Telefon (0211) 682318.

Lippe – Mittwoch, 12. Dezember: Adventsveranstaltung.

Neuss – Sonntag, 2. Dezember, 15 Uhr (Einlass: 14 Uhr), Marienhaus, Kapitelstraße 36: Adventsfeier der Ostpreußen mit besinnlichen Liedern und Gedichten, Kaffee, Kuchen und ostpreußischen Spezialitäten. – Jeden ersten und letzten Donnerstag im Monat, 15 bis 18 Uhr, Ostdeutsche Heimatstube, Oberstraße 17: Tag der offenen Tür.

Schwelm – Sonnabend, 8. Dezember, 14.30 Uhr, Beginn um 

15 Uhr, Sportlerheim FC 06, Freiherr-v.-Hövelsweg: Adventskaffee.


SACHSEN-ANHALT

Vors.: Michael Gründling, Große Brauhausstraße 1, 06108 Halle,  Telefon privat (0345) 2080680.

Halle – Freitag, 7. Dezember, 14 Uhr, Begegnungsstätte der Volkssolidarität, An der Marienkirche 4 (Marktplatz): Treffen.


SCHLESWIG-HOLSTEIN

Vors.: Edmund Ferner, Julius-Wichmann-Weg 19, 23769 Burg auf Fehmarn, Telefon (04371) 8888939, E-Mail: birgit@kreil.info

Bad Oldesloe – Zu Beginn der November-Runde der Ost- und Westpreußen in Bad Oldesloe erinnerte die Vorsitzende an die Gedenktage dieses Monats. Dann gab sie die Einladung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge zur Gedenkfeier am Volkstrauertag weiter. 

Sie hatte ihre neue Geschichte nach einer wahren Begebenheit aus den 1980er Jahren mitgebracht. Eine junge Pastorin fragt bei der Gratulation zum 85. Geburtstag die Jubilarin aus Ostpreußen, ob ihr Mann denn schon vor längerer Zeit verstorben wäre, ihre Antwort „Das weiß ich nicht“, versetzt die junge Frau in großes Erstaunen. Das muss man doch wissen. Alle alten Männer und große Schüler wurden im Januar 1945 aus dem Flüchtlingszug von der Wehrmacht zum Volkssturm geholt. Seitdem hörte die Jubilarin nichts mehr von ihrem Mann.  „Hätte er sich nicht bei Ihnen melden können?“ Seine Familie war auf der Flucht - ohne Adresse, und die Försterei in der Rominter Heide war schon lange verloren. Und der Suchdienst konnte auch nicht helfen. 

Das neue Mitglied der Runde, Landsmann aus Mehlsack, hatte die Gruppe zu einem Torten-schmaus eingeladen. Vielen Dank. 

Geburtstagskinder des Monats waren Katharina Makarowski und Elfriede Storjohann. G Brauer

Burg – Dienstag, 11. Dezember, 15 Uhr, Haus im Stadtpark: Ostdeutsche Adventsfeier der Landsmannschaft Ost-, Westpreußen und Danzig. Pastor Bertholt Kark-Carlson wird an diesem Nachmittag in vorweihnachtlicher Atmosphäre besinnliche Worte zum bevorstehenden Weihnachtsfest sprechen. 

Für die musikalische Umrahmung sorgt Kathrin Kark aus Landkirchen mit ihrer Flötengruppe. Eine festlich geschmückte Kaffeetafel, weihnachtliche Geschichten sowie Lieder, begleitet von Brigitte Asbahr und Ina Naujok auf dem Akkordeon, werden die Mitglieder und Gäste unterhalten.

Flensburg – Freitag, 14. Dezember, 15 Uhr, AWO-Stadtteilcafe: Weihnachtskaffeetafel mit Geschichten, Liedern und Gedichten aus der Heimat. Anmeldung bitte eine Woche zuvor an Hannelore und Winfried Brandes, Telefon (0461) 74816. (bitte keine Anrufe zwischen 12 und 13.30 Uhr, Mittagspause.

Malente – Sonntag, 9. Dezember (2. Advent), 15 Uhr, Pflanzencenter Buchwald, Krummsee, Rövkampallee 39: Adventsfeier. Als Abschluss unserer Jahresarbeit wollen wir uns in einer besinnlichen Feierstunde bei Kaffee und Kuchen in froher heimatlicher Runde im Pflanzencenter zusammensetzen. Für die Mitglieder gibt es ein Stück Torte/Blechkuchen plus Kaffee satt. Jeder kann uns mit Beiträgen auf die Weihnachtszeit einstimmen. Angehörige der Landsmannschaften sind ebenfalls herzlich eingeladen. Melden Sie sich bitte umgehend im Blumenhaus Franck, (Inh. St. Munkelt) Malente. Bahnhofstraße 26 an. Telefon (04523) 2659 nur in dringenden Fällen.

Mölln – Freitag, 30. November, 15 Uhr, Quellenhof: Adventsfeier. Weitere Informationen unter Telefon (04542) 5044.

Neumünster – Sonnabend, 

8. Dezember, 15 Uhr, Stadthalle am Kleinflecken: vorweihnachtliche Veranstaltung. Fröhliche Weih-nachten überall… und musikalische Begleitung. Anmeldungen bis 3. Dezember unter Telefon (04321) 82314. Gäste sind willkommen.

Uetersen – Freitag, 7. Dezember, 15 bis 17 Uhr, Haus Ueters End, Kirchenstraße 7: Wir feiern Advent. Es wird, wie immer, vorgelesen und gemeinsam gesungen.