28.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
05.04.19 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 14-19 vom 05. April 2019

MELDUNGEN

USA importieren russisches Öl

Washington – Seit Februar haben die USA mehr als drei Millionen Fass Öl aus Russland importiert. Zwar sind die USA selbst Ölproduzent, doch das hochwertige Schieferöl ist sehr teuer. Um die Preise für Benzin und Diesel in den Vereinigten Staaten auf einem durchschnittlichen Niveau zu halten, muss billiges Öl auf dem Weltmarkt zugekauft werden. Weil die USA Sanktionen gegen die staatliche Ölgesellschaft Venezuelas verhängt haben, kauft sie nun billiges Öl der Sorte Urals aus Russland, entgegen ihrer Forderung nach verschärften Sanktionen und der kategorischen Ablehnung – zumindest für Europa – der Energieversorgung aus Russland. MRK





Ungarn benennt Verluste

Budapest – Ungarns Außenminister Peter Szijjarto, der die Anti-Russland-Sanktionen der EU scharf kritisiert, bezifferte laut „Sputnik“ gegenüber dem russischen Föderationsratsvizechef Nikolaj Fjodorow die Verluste, die Ungarn nach der Verhängung der EU-Sanktionen entstanden sind, auf sieben Milliarden US-Dollar. Er hoffe jedoch, dass der Handelsumsatz zwischen beiden Ländern bald zehn Millionen US-Dollar erreichen werde.MRK