25.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
05.04.19 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 14-19 vom 05. April 2019

MELDUNGEN

Wiedervereintes Paar im Kabinett

Berlin – Das Pastellbild „Dame im Coupé“ und die Gouache „Schutzmann im Winter“ galten seit ihrer Auslagerung im Zweiten Weltkrieg als verschollen. Nun gelang dem Kupferstichkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin die Rückgewinnung der beiden Blätter des Berliner Malers Adolph Menzel. Dazu musste das Museum die Zeichnungen über einen Kunstvermittler erneut aufkaufen. Kurz zuvor gelang dem Museum mit „Die Schlittschuhläufer“ und „Oberregierungsrath Knerk“ bereits der Rückerwerb zweier anderer Menzel-Bilder. Mit der „Dame“ hat übrigens der „Herr im Coupé“, der ebenfalls zur Sammlung des Kupferstichkabinetts gehört, seine Partnerin wiedergewonnen. Rund 74 Jahre nach ihrem Verschwinden werden die Werke erstmals wieder öffentlich präsentiert: vom 13. April bis 4. August in der Ausstellung „In bester Gesellschaft – Ausgewählte Erwerbungen des Berliner Kupferstichkabinetts 2009–2019“ und ab September in der großen Sonderausstellung „Menzel. Ma­ler auf Papier“.tws





Osterkonzert am Schweizer See

Luzern – Mit Chorwerken von Bach, Fauré, Gounod, Mozart und Vivaldi läuten die Wiener Sängerknaben am 6. April in der Jesuitenkirche das Osterfestival von Lu­zern ein. Höhepunkt des seit 1988 bestehenden Klassikfests am Vierwaldstättersee ist am 10. April die bereits ausverkaufte Aufführung von Verdis „Requiem“ unter Teodor Currentzis. Für alle anderen acht Veranstaltungen gibt es aber noch Karten, so auch für das Abschlusskonzert am 14. April mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Der 90-jährige Maestro Bernard Haitink dirigiert Mozart und Bruckner. Karten: www.lucernefestival.chtws