15.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
10.05.19 / Rosinenbomber kehren zurück

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 19-19 vom 10. Mai 2019

Rosinenbomber kehren zurück

Anlässlich des 70. Jubiläums der Berliner Luftbrücke plant ein Förderverein am 16. und          17. Juni Flüge von historischen Flugzeugen des Typs Douglas  DC-3 über der deutschen Hauptstadt. Der in Hamburg gegründete Förderverein „Luftbrücke Berlin 70“ hat nach eigenen Angaben mittlerweile Pilotenteams aus 14 Ländern mit insgesamt 36 Flugzeugen als Teilnehmer gewonnen. Die meisten der restaurierten Maschinen werden von Frankfurt am Main aus starten. Angesteuert werden sollen auch Flughäfen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein, die mit der Luftbrücke in Verbindung standen. Nach derzeitigem Stand wird es nur zwei Flüge über dem Berliner Stadtgebiet geben. Ursprünglich hatte der Verein geplant, mithilfe einer Sondergenehmigung auch auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof zu landen. Der Erhalt einer  Genehmigung für den im Jahr 2008 entwidmeten innerstädtischen Flugplatz ist allerdings mit hohen Auflagen verbunden.N.H.