14.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
12.07.19 / MELDUNGEN

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 28-19 vom 12. Juli 2019

MELDUNGEN

Mehr Fusionen in Deutschland

Berlin – Das Bundeskartellamt hat einen Bericht veröffentlicht, demzufolge es 2017 und 2018 zehn Prozent mehr Firmenzusammenschlüsse gegeben hat als in den Vorjahren. Auch die Zahl der verhängten Bußgelder wegen unzulässiger Kartellabsprachen ist laut der Behörde gestiegen. Wurden 2017 etwa 127,3 Millionen Euro an Bußgeldern eingenommen, waren es 2017 zirka 459,2 Millionen. Eine besondere Herausforderung sieht das Bundeskartellamt zudem in der Digitalisierung und dem Schutz der Verbraucher vor Missbrauch seitens der Technologieunternehmen und Internet-Plattformen. MRK





Lada stoppt Produktion

Toljatti– Weil ein Zulieferer aus Nischnij Nowgorod seine Lieferpflichten verletzt habe, musste der russische Autokonzern AvtoVAZ, der Fahrzeuge der Marke Lada herstellt, in seinen Produktionsstätten Toljatti und Ischewsk die Produktion vorübergehend einstellen. Trotz des Produktionsstillstands sollen Fahrzeuge der Marke Lada im Händlernetz weiterhin erhältlich sein. Seit der Allianz mit Renault-Nissan-Mitsubishi konnte der Konzern sich konsolidieren. Der Nettogewinn betrug 2018 umgerechnet 82 Millionen Euro. MRK