19.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
12.07.19 / MELDUNG

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 28-19 vom 12. Juli 2019

MELDUNG

Südumgehung fertiggestellt

Allenstein – Seit dem 2. Juli können Autofahrer Allensteins komplette südliche Umgehungsstraße S 51 nutzen, um die Stadt bequem zu umfahren. Die Eröffnung des letzten Abschnittes dieser Trasse zwischen den Kreuzungen Allenstein-Süd und Allenstein-Jomendorf wurde durch den Vizeminister für Infrastruktur, Ralf Weber, vorgenommen. Der nun freigegebene Teil der S 51 verbindet die schon früher freigegebenen Abschnitte der Umgehungsstraße Allensteins mit der Staatsstraße 16. Er gewährleistet eine problemlose Verbindung der Stadt zur Schnellstraße 7, die nach Danzig führt. Der fertiggestellte Abschnitt gilt auch als Umgehungsstraße für Bertung. Die südliche Umgehungsstraße Allensteins ist auf der gesamten Strecke als vierspurige Schnellstraße ausgebaut. Die ausführende Baufirma war das Unternehmen Budimex AG. Die Länge des neuen Abschnittes beläuft sich auf fünf Kilometer. Die Investition wurde durch die Europäische Union gefördert. Die Kosten der Bauarbeiten betrugen mehr als 236Millionen Euro. Der Wert der gesamten Maßnahme einschließlich der Planungskosten, des Grunderwerbs, der archäologischen Arbeiten und der Bauaufsicht belaufen sich auf zirka 275Millionen Euro. Der Zuschuss der EU beträgt 125 Millionen Euro. PAZ