21.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
06.12.19 / Ein Künstler auf Reisen in Masuren

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 49-19 vom 06. Dezember 2019

Ein Künstler auf Reisen in Masuren
Lydia Wenzel

Ein Maler packt seine Farben, Papiere und Pinsel zusammen und fährt in eine wunderbar idyllische Landschaft hinaus. Dabei hat er auch noch seine liebsten Werke bekannter Schriftsteller, die über diese Landschaft geschrieben und ihre persönlichen Eindrücke so in Worte gebannt haben. Die Ergebnisse dieser Reise des Künstlers Hans-Jürgen Gaudeck durch Masuren sind in „Masuren. Land der Stille“ zu bewundern. Während er durch diese vielfältige Landschaft reiste, hielt er immer wieder inne, um seine Eindrücke schriftlich und in Form von Aquarellen festzuhalten. Herausgekommen ist dabei ein Gesamtwerk, das sehr tiefe und eindringliche Eindrücke von Masuren hinterlässt. Auf einer Doppelseite finden sich jeweils ein Aquarell und eine Beschreibung des Malers oder auch ein Gedicht oder Ausschnitt aus Werken der erwähnten Schriftsteller, darunter Ernst Wiechert, Arno Surminski und Siegfried Lenz. 

Hans-Jürgen Gaudeck: „Masuren. Land der Stille“, Steffen Verlag, Berlin 2016, gebunden, 96 Seiten, 16,95 Euro