20.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
02.10.20 / Heimatkreisgemeinschaften

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 40 vom 02. Oktober 2020

Heimatkreisgemeinschaften

Ebenrode

Kreisvertreter: Dr. Gerhard Kuebart, Schiefe Breite 12a, 32657 Lemgo, Tel.: 05261 – 8 81 39, Gerhard.kuebart@googlemail.com

Anni Reinhardt zum 100.

In geistiger Frische und bei erfreulicher Gesundheit vollendet Anni Reinhardt aus Narwickau am 9. Oktober ihr 100. Lebensjahr. Die Tochter eines Bahnbeamten war schon in der Kindheit eng mit der Familie Sauter verbunden, wie Dr. Hansgeorg Sauter einst in unserem Heimatbrief beschrieb. So gingen beide Familien auch gemeinsam auf die Flucht, haben sie glücklich überstanden und sich auch danach bis heute nicht aus den Augen ver Kreistag loren. Die Kreisgemeinschaft Ebenrode gratuliert herzlich, wünscht der Jubilarin eine fröhliche Feier in ostpreußischer Manier und noch viele Jahre - fern der Heimat, aber munter!


Elchniederung

Kreisvertreter: Manfred Romeike, Anselm-Feuerbachstr. 6, 52146 Würselen, Tel.: 02405-73810, GF: Barbara Dawideit, Am Ring 9, 04442 Zwenkau, Tel./Fax: 034203 – 33 567

Kreistag/Delegierten-Versammlung 

Am Samstag, den 12.09.2020, fand in Bad Nenndorf die Delegierten-Versammlung der Kreisgemeinschaft Elchniederung statt. 

Die Versammlung begann nach der Begrüßung durch den Versammlungsleiter Fritz Klingsporn und Feststellung der Beschlussfähigkeit mit einem Totengedenken. Es wurde der kürzlich verstorbenen ehemaligen Kirchspielvertreter Irmgard Fürstenberg und Siegfried Dietrich gedacht. 

Es folgten zwei Ehrungen: Die Geschäftsführerin Barbara Dawideit und der Webmaster der Kreisgemeinschaft Wolfgang Nienke wurden mit der silbernen Ehrennadel der LMO ausgezeichnet. Danach berichtete die Geschäftsführerin über den Haushaltsplan und erläuterte den Wirtschaftsplan für das kommende Jahr. Der Kassenprüfer Peter Westphal stellte den Kassenprüfbericht vor, Kassenführerin und Vorstand wurden entlastet. Da Peter Westphal nach der letzten Kassenprüfung sein Amt als Kassenprüfer niedergelegt hat, wurde mit Dieter Wenskat ein neuer Kassenprüfer gewählt. Astrid Schriewer-Romeike wird weiterhin als Kassenprüferin tätig sein. 

Anschließend stand die turnusmäßige Neuwahl des Kreisvertreters an. Manfred Romeike wurde in seinem Amt bestätigt und als Kreisvertreter wiedergewählt. 

Zum Schluss der Versammlung  wurde die überarbeitete Version der Satzung, an der bereits länger gearbeitet wurde, endgültig verabschiedet.


Lyck

Kreisvertreterin: Bärbel Wiesensee, Diesberg 6a, 41372 Niederkrüchten, Telefon (02163) 898313. Stellv. Kreisvertreter: Dieter Czudnochowski, Lärchenweg 23, 37079 Göttingen, Telefon (0551) 61665

Ausfall Lycker-Treffen in Bremen am 12.11.2020

Liebe Landsleute,

das 12. Lycker-Treffen in Bremen am 12.11.2020 im Hotel „Zur Post“ am Bahnhofsplatz fällt leider aus. 

Da ungewiss ist, wie sich die Corona-Pandemie weiterentwickelt, und sich die meisten von uns im fortgeschrittenen Alter befinden und als besonders gefährdet gelten,  habe ich die Veranstaltung schweren Herzens abgesagt. Inzwischen wäre das Treffen auch in Bezug auf die Corona-Bestimmungen vom Hotel aus nicht möglich.

Meine Frau und ich wünschen Euch allen gute Gesundheit und dass wir uns im nächsten Jahr beim 12. Lycker Treffen in Bremen wiedersehen.

Wilhelm Norra


Ortelsburg

Kreisvertreter: Marc Plessa, Hochstraße 1, 56357 Hainau, E-Mail: kontakt@kreisgemeinschaft-ortelsburg.de. Geschäftsführerin: Karola Kalinski, Meisenstraße 13, 45698 Gladbeck. 

Internet: www.kreisgemeinschaft-ortelsburg.de

Kreistagsitzung der Kreisgemeinschaft Ortelsburg

Aufgrund der Corona Pandemie wurde der Kreistag der Kreisgemeinschaft Ortelsburg auf Samstag, den 19. September verschoben. 15 Mitglieder trafen sich in einem Tagungsraum, der viel Abstand zwischen den einzelnen Personen zuließ. Der Kreisvorsitzende Marc Plessa leitete die Sitzung. In der Totenehrung erwähnte der Schatzmeister Ingo Gosdek die verstorbenen ehemaligen Kreistagsmitglieder Renate Antoniewski und Herbert Rogalla. Im Rechenschaftsbericht gab der Vorsitzende einen Überblick über die Tätigkeiten im Jahr 2019 und 2020. Der Kassenbericht wurde ausführlich von Ingo Gosdek vorgetragen. Jürgen Mosdziel, der Schriftleiter des Heimatboten, sprach über den bereits versandten Heimatboten des Jahres 2020. Ingo Gosdek, der bisher kommissarische zweite Vorsitzende, wurde einstimmig zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Aufgrund der Pandemie sind die Veranstaltungen in diesem Jahr abgesagt worden. Im Jahr 2021 sind zwar Treffen geplant, ob die Durchführung möglich ist, ist derzeit noch nicht absehbar.

Wahlen zum Kreistag

Mittlerweile müsste bei allen Mitgliedern der Ortelsburger Heimatbote eingetroffen sein. In diesem Jahr liegt ein Stimmzettel bei. Sie haben die Möglichkeit bis zu fünf Stimmen abzugeben, um den neuen Kreistag (ab 2021) zu wählen. Wir bitten um rege Beteiligung, da die Wahl in diesem Jahr aufgrund der ausgefallenen Veranstaltungen nur über den beigefügten Stimmzettel möglich ist. Einzelheiten entnehmen Sie dem Artikel im Heimatboten.