18.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
08.01.21 / Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 01-21 vom 08. Januar 2021

Aus den Landesgruppen der Landsmannschaft Ostpreußen e.V.

Schleswig-Holstein

Vorsitzender: Edmund Ferner, Julius-Wichmann-Weg 19, 23769 Burg auf Fehmarn, Tel.: (04371) 8888939, E-Mail: birgit@kreil.info

Aufruf auf Bitte der Heimatkreisgemeinschaft Lötzen 

Da unser Schatzmeister zurückgetreten ist, suchen wir auf diesem Wege ein Mitglied (oder ein zukünftiges Mitglied) unserer Kreisgemeinschaft, das diese Aufgabe zuverlässig übernehmen würde. Leider konnten wir wegen der Corona-Pandemie unsere Kreisversammlung nicht wie geplant durchführen und so war es nicht möglich, unsere Mitglieder bei dieser Versammlung persönlich anzusprechen.

Der Schatzmeister sollte die Arbeit des Vorstandes unterstützen und wäre ab der nächstmöglichen Wahl anlässlich einer Kreisversammlung Mitglied des engeren Vorstandes. Interessenten bitten wir, sich bei der Geschäftsstelle (siehe Seite 16) zu melden.


Bund Junges Ostpreußen

Vorsitzender: Tobias Link Gst.: Buchtstr. 4, 22087 Hamburg, Tel.: (040) 4140080, E-Mail: kontakt@junge-ostpreussen.de, www.junge-ostpreu­ssen.de

Absage Preußenball

Liebe Freunde des Bundes Junges Ostpreußen, aufgrund der allgemeinen Entwicklungen hat der Bundesvorstand des Bundes Junges Ostpreußen (BJO) den für Januar geplanten Preußenball in Jena coronabedingt abgesagt. 

Die Veranstaltung wird nachgeholt, sobald es möglich ist. Der neue Termin wird zeitgerecht bekanntgegeben. 

Mit heimatlichen Grüßen, 

Dr. Andreas Borm 

(i.A. des Bundesvorstandes)


Neujahrsgruß des Vorsitzenden

Liebe Mitstreiter und Freunde des Bundes Junges Ostpreußen

wir wünschen euch allen und euren Liebsten ein frohes neues Jahr!

Gerne möchten wir mit euch zusammen dieses Jahr nutzen, um uns weiter zu entwickeln. Wir freuen uns auf die Zeit, wenn wieder Veranstaltungen möglich sind und wir zusammenkommen können.

Auch in diesem Jahr haben wir direkt zum Jahresbeginn einen wichtigen Termin. Am 18. Januar jährt sich die Reichsgründung zum 150sten Male. Dies ist auch heute noch ein sehr bedeutender Tag, da hiermit viele „Selbstverständlichkeiten“ unserer Zeit verbunden sind. Hierzu werden wir aber noch zum Jahrestag mehr verraten.

Lasst uns gemeinsam optimistisch in die Zukunft schreiten. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Mit heimatlichen Grüßen,

Euer BJO

Tobias Link