19.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
29.01.21 / Gesundheit / Impfen lassen oder nicht? / Der Wiener Professor Herwig Kollaritsch erklärt auf verständliche Weise das Für und Wider der Massenimpfungen gegen das Coronavirus

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 04-21 vom 29. Januar 2021

Gesundheit
Impfen lassen oder nicht?
Der Wiener Professor Herwig Kollaritsch erklärt auf verständliche Weise das Für und Wider der Massenimpfungen gegen das Coronavirus
Manuela Rosenthal-Kappi

Chance und Risiko Die Impfdebatte  werde irrational geführt, sagt die Journalistin mit dem Schwerpunkt Wissenschaft und Medizin Silvia Jelincic in ihrem Vorwort zu dem Buch „Pro & Contra Corona Impfung“ des Wiener Medizinprofessors Herwig Kollaritsch. 

Jelincic betreibt selbst eine Internet-Plattform und sieht täglich, wie unsachlich, leidenschaftlich und teils beleidigend die Diskussion um das Thema geführt wird.

Der erschreckenden Unwissenheit und Verunsicherung der Bevölkerung in Bezug auf das Thema Impfungen will Professor Kollaritsch mit seinem Ratgeber entgegenwirken. Um es gleich vorwegzunehmen: Kollaritsch ist, wie fast alle Mediziner, ein Impfbefürworter. „Alles, was ich erreichen will, ist, dass sich möglichst viele Menschen rational statt emotional für oder gegen eine Corona-Impfung entscheiden.“ Der Wiener Wissenschaftler ist Mitglied des österreichischen nationalen Impfgremiums beim Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz sowie im österreichischen Corona-Beraterstab. 

Als ausgewiesener Experte für Impfwesen, Epidemiologie und Mikrobiologie schafft er es dennoch, in kurzen, übersichtlichen Kapiteln zunächst einmal den Unterschied zwischen verschiedenen Impfstoffen wie RNA- oder Vektor-Impfstoffen anschaulich zu erklären. So verdeutlicht er auch, wie ein Impfstoff entwickelt und bis zur Zulassungsreife getestet wird, welche Rolle die Interessen der Pharmafirmen spielen und warum eine Impfung auch im frühen Erforschungsstadium auf jeden Fall einer Erkrankung mit dem Virus oder einer sogenannten Herdenimmunisierung vorzuziehen sei. Kollaritsch lässt auch seine eignen Erfahrungen mit einfließen. Am Ende eines jeden Kapitels fasst er in einem Fazit das zuvor Beschriebene noch einmal zusammen und legt das Pro und Contra dar. Der Experte macht zwar deutlich, dass er persönlich für die Impfung ist, respektiert aber auch die Argumente dagegen und überlässt jedem die Entscheidung dafür oder dagegen selbst.

Wer sich über Impfmethoden im Allgemeinen und die bereits verwendeten neuen Impfstoffe informieren möchte, dem sei die Lektüre empfohlen. 

Herwig Kollaritsch: „Pro & Contra. Corona Impfung. Tipps für die persönliche Impfentscheidung“, editon a, Wien 2020, gebunden, 127 Seiten, 18 Euro