17.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 12-21 vom 26. März 2021 / Meldung

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 12/21 vom 26. März 2021

Meldung

Zoo entlässt Mitarbeiter 

Berlin – Der Berliner Zoo will neun seiner 290 Mitarbeiter entlassen. Das Unternehmen hat 2020 durch die Corona-Maßnahmen Eintrittserlöse in zweistelliger Millionenhöhe verloren. Auch 2021 rechnet der Zoo mit Millionenverlusten: Es fehlt die Hälfte der Umsätze. Nach vorläufigen Schätzungen rechnen die Betreiber für 2020 mit einem Verlust von etwa zwölf Millionen Euro. Drei weitere Mitarbeiter konnten durch Versetzungen im Unternehmen noch gehalten werden. Zunächst hatte der Zoo versucht, mit Hilfe von Rücklagen und dem Zurückstellen von Investitionen über die Runden zu kommen. Der Umbau des Menschenaffenhauses und der Neubau eines Elefantenhauses liegen auf Eis. Der Tierpark im Ostteil der Stadt kam bisher besser durch die Krise, weil er – anders als der Zoo – weniger auf Touristen angewiesen ist.  F.B.