26.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 12-21 vom 26. März 2021 / Heimatkreisgemeinschaften

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 12/21 vom 26. März 2021

Heimatkreisgemeinschaften

Sensburg

Kreisvertreterin: Gudrun Froemer, In der Dellen 8a, 51399 Burscheid, Telefon (02174) 768799. Alle Post an: Geschäftsstelle Kreisgemeinschaft Sensburg e.V., Stadtverwaltung Remscheid, 42849 Remscheid, Telefon (02191) 163718, Fax (02191) 163117, E-Mail: info@kreisgemeinschaft sensburg.de, Internet: www.kreis gemeinschaftsensburg.de

Sprechzeiten

Remscheid. Seit längerer Zeit ist die Geschäftsstelle der Kreisgemeinschaft Sensburg nur selten besetzt. Die bekannten Sprechzeiten können nicht eingehalten werden. 

Bei Nichterreichbarkeit der Geschäftsstelle werden Interessenten gebeten, sich in dringenden Angelegenheiten an ein Kreisausschuss-Mitglied der Kreisgemeinschaft Sensburg oder an den zuständigen Kirchspielvertreter zu wenden. 

Sie finden die Angaben im Sensburger Heimatbrief auf den Seiten 66 bis 68 oder auf der Internetseite www.kreisgemeinschaft-sensburg.de.

Bei dringenden Angelegenheiten kann eine schnelle Auskunft auch über Telefon (0176) 51521908 eingeholt werden.


Wehlau

Kreisvertreter: Uwe Koch, Schobüllerstraße 61, 25813 Husum. Telefon (04841) 663640. Schriftleiter: Werner Schimkat, Dresdener Ring 18, 65191 Wiesbaden, Telefon (0611) 505009840. Internet: www.kreis-wehlau.de

Verschoben

Bedingt durch die anhaltende Pandemie muss die für die Zeit vom 2. bis 11. Mai geplante Reise nach West- und Ostpreußen ausfallen. Die Reise bieten wir jetzt für die Zeit vom 22. bis 31. Mai 2022 an. Dabei planen wir die Einbindung einer Feierstunde in Tapiau zur Erinnerung an 300 Jahre Stadtrechte ein.

Die Mitgliederversammlung am 16. Juni und das Hauptkreistreffen am 17. Juni können ebenfalls nicht stattfinden. Zu der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung wird am Donnerstag, 16. Juni 2022 (Fronleichnam) zu 11 Uhr nach Bassum eingeladen. Anschließend soll feierlich an die 50-jährige Patenschaft der Stadt Bassum für die Stadt Tapiau und 300 Jahre Stadtrechte Tapiau erinnert werden. 

Am Freitag, 17. Juni 2022 wird eine Busreise von Bassum nach Hoya zur feierlichen Erinnerung an die 50-jährige Patenschaft der Stadt Hoya für die Stadt Allenburg und ein Besuch des Wehlauer Heimatmuseums in Syke stattfinden. 

Das Veranstaltungsprogramm wird im Heimatbrief 106 veröffentlicht.