26.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 15-21 vom 16. April 2021 / Ratgeber Medizin / Cholesterin – das „böse“ Fett / Ein zu hoher Cholesterinanteil im Blut verstopft, wie im Bild zu sehen, die Gefäße. Andererseits ist der natürliche „Schmierstoff“ lebensnotwendig für chemische Prozesse im Körper. Zwei Ratgeber geben Antworten auf Fragen

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 15-21 vom 16. April 2021

Ratgeber Medizin
Cholesterin – das „böse“ Fett
Ein zu hoher Cholesterinanteil im Blut verstopft, wie im Bild zu sehen, die Gefäße. Andererseits ist der natürliche „Schmierstoff“ lebensnotwendig für chemische Prozesse im Körper. Zwei Ratgeber geben Antworten auf Fragen

„Keine Angst vor Cholesterin“ lautet der Titel des Biologen Jörg Conradi, der bereits zahlreiche „Pflanzenbiographien“ und Hausmittelbücher herausgegeben hat. In seinem neuen Ratgeber setzt er sich mit den weitverbreiteten Mythen zum Thema Cholesterin auseinander. Das im Körper vorkommende Schmiermittel gilt bei zu hohen Werten als Auslöser für verstopfte Gefäße, die zu ernsten Herz- und Kreislauferkrankungen führen können. 

Ärzte verschreiben ihren Patienten in solchen Fällen gerne Statine und ähnliche Medikamente, die den Cholesterinspiegel senken sollen, die aber auch unerwünschte Nebenwirkungen haben. Die Lebensqualität der Betroffenen leidet. Inzwischen raten immer mehr Experten von der Einnahme cholesterinsenkender Mittel ab.

 In den ersten Kapiteln seines Buchs erzählt Conradi, was Cholesterin ist, und geht auf die wissenschaftliche Diskussion und Behandlungsmöglichkeiten ein. Anschließend gibt er Anregungen für eine natürliche Senkung des Cholesterinspiegels, etwa durch vitaminreiche Ernährung, den richtigen Zeitpunkt für die täglichen Mahlzeiten und gesunde Zähne. Mit Tipps für mehr körperliche Aktivität beendet er sein Buch.

Der Ernährungstherapeut und Diätassistent Sven Bach hat eigene Erfahrungen mit Übergewicht und hohen Cholesterinwerten. Oft liege bei Betroffenen eine genetische Veranlagung vor, die man nicht beeinflussen kann. Was man aber in jedem Fall tun könne, sei, die Ernährung anzupassen und so die Blutfettwerte auf Dauer zu senken. Sein Buch „Der Gesundheitskochkurs: Cholesterin senken“ enthält eine Sammlung leckerer Rezepte, die jeder leicht und schnell zubereiten kann. MRK

Jörg Conradi: „Keine Angst vor Cholesterin. Was Statine und Co. bei uns anrichten – und was wir stattdessen für Herz und Kreislauf tun können“, Kopp Verlag, Rottenburg 2020, Taschenbuch, 208 Seiten, 9,99 Euro

Sven Bach: „Der Gesundheitskochkurs: Cholesterin senken. Leckere, schlanke Rezepte, schnell und einfach zubereitet“, Humboldt Verlag, Hannover 2020, broschiert, 144 Seiten, 19,99 Euro