14.08.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 16-21 vom 23. April 2021 / Meldung

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 16-21 vom 23. April 2021

Meldung

Denkmalreste zerstört

Berlin – Im Fall des Freiheits- und Einheitsdenkmals in Berlin-Mitte gehen die Veränderungen an den denkmalgeschützten Resten des Vorgängerdenkmals offenbar weiter, als dies der Öffentlichkeit bislang bekannt war. Das neue Einheitsdenkmal in der Form einer riesigen begehbaren Schale wird derzeit vor dem Berliner Humboldtforum errichtet. Auf Grundlage eines Bundestagsbeschlusses entsteht das Denkmal am Standort des früheren Kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmals. In den vergangenen Wochen ist bereits der erst zuvor sanierte Sockel des alten Bauwerks durchlöchert worden, um sieben Stahlbetonpfähle ins Erdreich zu treiben. Wie aus einer Antwort von Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervorgeht, soll auch das alte historische „Drachentöter“-Bodenmosaik des von 1895 bis 1897 errichteten Nationaldenkmals nicht wieder am historischen Ort verlegt werden. N.H.