19.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 36-21 vom 10. September 2021 / Aus den Heimatkreisgemeinschaften

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 36-21 vom 10. September 2021

Aus den Heimatkreisgemeinschaften

Angerburg

Kreisvertreter: Wolfgang Schiemann, Gst.: J. Schulz, Landkreis Rotenburg (Wümme), Postfach 1440, 27344 Rotenburg (Wümme), Telefon (04261) 9833100, Fax (04261) 9833101

Angerburger Tage fallen aus

Rotenburg – Der Kreisausschuss hat entschieden, die diesjährigen Angerburger Tage am 17./18. September in Rotenburg (Wümme) abzusagen. Auch die im Rahmen dessen vorgesehene Kreistagssitzung (Mitgliederversammlung) wird nicht stattfinden. 

Michael Meyer


Elchniederung

Kreisvertreter: Manfred Romeike, Anselm-Feuerbachstraße 6, 52146 Würselen, Telefon (02405)73810, GF: Barbara Dawideit, Am Ring 9, 04442 Zwenkau, Telefon/Fax (034203) 33567

Kreistreffen und Mitgliederversammlung

Bad Nenndorf – Freitag, 10., bis Sonntag, 12. September, Hotel Es-planade, Bahnhofstraße 8, 31542 Bad Nenndorf: Kreistreffen und Mitgliederversammlung unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen. Bitte beachten Sie, dass ein Einlass ins Hotel nur möglich ist, wenn Sie eine der drei Gs (geimpft, genesen oder getestet) erfüllen.

Freitag, 10. September, ab 14 Uhr: Delegiertenversammlung, ab 

15 Uhr: Eröffnung des Tagungsbüros im Foyer.

Sonnabend, 11. September, 9 Uhr: Eröffnung des Tagungsbüros im Foyer, ab 9.30 Uhr: Treffen im Restaurant, ab 10 Uhr: unser Bildarchiv/unsere Homepage und Vorträge, ab 12 Uhr: Mittagessen im Restaurant, ab 14 Uhr: Eröffnung der Mitgliederversammlung mit Totenehrung, Grußworte, Berichte und Wahlen, Rechenschaftsbericht Versammlungsleiter, 16 Uhr: Gemütliches Beisammensein, Plachandern, 16 bis 18 Uhr: weitere Bilder, Filme und Bilderfassung im Raum Luzern (UG), ab 18 Uhr: musikalische Unterhaltung.

Sonntag, 12. September, ab 

10 Uhr: Gottesdienst in der Kirche Steinhude und Ausklang im Hotel.

Ortsgruppe

Hamburg – Dienstag. 28. September, ab 14 Uhr, Hotel Berenberg-Goslarer Haus, Niendorfer Kirchenweg 17: Treffen.


Gerdauen

Kreisvertreter: Walter Mogk, Am Eichengrund 1f, 39629 Bismark (Altmark), Tel. (0151) 12305377, Fax (039000) 51317, Gst.: Doris Biewald, Blümnerstraße 32, 04229 Leipzig, Telefon (0341) 9600987, geschaeftsstelle@kreis-gerdauen.de

Hauptkreistreffen verschoben

Bad Nenndorf – Wir haben bis zuletzt gehofft, unser geplantes Hauptkreistreffen am 25./26. September in Bad Nenndorf durchführen und uns dort alle wiedersehen zu können. Doch leider umsonst. Die neue niedersächsische Corona-Eindämmungsverordnung verpflichtet uns als Veranstalter einer solchen Zusammenkunft, für die Ausführung und Kontrolle der festgelegten Auflagen zu sorgen. Dazu gehört die 3G-Regel, die durch die erhöhte Inzidenz im Landkreis Schaumburg für Veranstaltungen in Innenräumen gilt. Als kleiner, ehrenamtlich geführter Verein, sehen wir uns außerstande, diesen Auflagen und dieser Verantwortung mit der erforderlichen Sorgfalt nachzukommen. Auch bieten die geltenden Abstandsregelungen, die Pflicht zum Tragen von Masken (außer am Sitzplatz) und das nach wie vor geltende Singverbot im Innenraum (die auch allesamt von uns als Veranstalter aktiv eingefordert und kontrolliert werden müssen, mit den entsprechenden Konsequenzen im Ernstfall) keine geeigneten Rahmenbedingungen für ein unbeschwertes Treffen, so wie wir es alle kennen. Zudem möchten wir nicht in die Verlegenheit kommen, eventuell Landsleuten den Zutritt verwehren zu müssen, nur weil sie vielleicht ihren Impfpass vergessen haben und/oder keinen negativen Corona-Test vorweisen können. Unser Hauptkreistreffen, das zugleich Mitgliederversammlung ist, soll auch weiterhin allen offenstehen, die sich mit dem Kreis Gerdauen und unserer Heimatkreisgemeinschaft verbunden fühlen. Der Vorstand hat deshalb einstimmig entschieden, das Hauptkreistreffen abzusagen und auf 2022 zu verschieben. Ein neuer Termin (voraussichtlich im September) und Standort werden kurzfristig dem Kreistag vorgeschlagen und nach Beschlussfassung, die auf schriftlichem Wege erfolgt, bekanntgemacht. Wir hoffen sehr, uns im nächsten Jahr alle in gewohnter Form wiedersehen zu können. 

Walter Mogk, Kreisvertreter


Goldap

Kreisvertreter: Stephan Grigat, Telefon (05231) 37146, Fax (05231) 24820, Heidentalstraße 83, 32760 Detmold. Gst.: Annelies Trucewitz, Hohenfelde 37, 21720 Mittelnkirchen, Telefon (04142) 3552, Fax (04142) 812065, 

museum@goldap.de, www.goldap.de

Heimattreffen

Stade – Freitag, 10. bis Sonntag, 12. September, Harsefelder Straße 44a, Patenschaftsmuseum Goldap in Ostpreußen: Heimattreffen. Eine Anmeldung und Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen sind erforderlich.

Freitag, 10. September, 12 bis 17 Uhr: Das Patenschaftsmuseum ist geöffnet.

Sonnabend, 11. September, 10.30 bis 12 Uhr: Empfang für Landrat Michael Roesberg. Ab 13 Uhr, Landgasthaus Hollerner Hof, Hollernstraße 91, 21723 Hollern-Twielenfleth: Kreistagssitzung, nur Mitglieder des Kreistags und gewählte Ortsvertreter, ab 14.30 Uhr ist der Saal geöffnet, um 15 Uhr beginnt die Kreisversammlung für die Mitglieder der Kreisgemeinschaft. Arno Surminski liest um 18 Uhr; dieser Veranstaltungspunkt ist öffentlich und kostet für Nichtmitglieder fünf Euro. Um 19.45 Uhr gibt es ein Selbstzahler-Abendessen.

Sonntag, 12. September, von 10 bis 17 Uhr ist das Museum geöffnet. 

10 Uhr, Kirche St. Wilhadi, ev.-luth. Gottesdienst, 11.30 Uhr, Feierstunde am Mahnmal, Wallanlage. Begrüßung, Grußwort des Patenschaftsträgers, Michael Roesberg, Landrat des Landkreises Stade, Gedichtvortrag „Es war ein Land“ von Ulrich Wiegandt, Totenehrung, Ansprache des Kreisvertreters, Ostpreußenlied, Nationalhymne, musikalische Umrahmung: Posaunenchor der Johanniskirche zu Stade. Um 13 Uhr beginnt das Hauptkreistreffen mit einem gemütlichen Beisammensein im Patenschaftsmuseum.


Heiligenbeil

Kreisvertreterin: Viola Reyentanz, Großenhainer Straße 5, 04932 Hirschfeld, Telefon (035343) 433, reyvio@web.de. Erster stellv. Kreisvertreter: Christian Perbandt, Im Stegefeld 1, 31275 Lehrte, Telefon (05132) 57052, perbandt@kreisge­meinschaft-heiligenbeil.de. Zweite stellv.Kreisvertreterin/Schriftleiterin: Brunhilde Schulz, Zum Rothenstein 22, 58540 Meinerzhagen, Telefon (02354) 4408, brschulz@dokom.net, www.kreisgemeinschaft-heiligenbeil.de 

Kreistagssitzung und -treffen

Burgdorf – Sonnabend, 11. September, bis Sonntag, 12. September, Hotel Haase, Lehrter Straße 12, 

31303 Burgdorf: Kreistreffen. Bereits am Freitag, 10. September, ab 13.30 Uhr: Kreistagssitzung. Die Kreistagsmitglieder wurden schriftlich eingeladen. Während der Mitgliederversammlung am Sonnabend, 11. September, 11.30 Uhr, werden die Kirchspielvertreter gewählt. Die Mitglieder wurden bereits schriftlich eingeladen.

Matjesessen

Burgdorf – Freitag, 10. September, 19 Uhr, Hotel Haase, Lehrter Straße 12, 31303 Burgdorf: Matjesessen. Alle Besucher des Kreistreffens sind dazu herzlich eingeladen. Um Anmeldung bei Christian Perbandt unter E-Mail: perbandt@kreisgemeinschaft-heiligenbeil.de oder Telefon (05132) 57052 wird gebeten.


Mohrungen

Kreisvertreter: Ingrid Tkacz, Knicktwiete 2, 25436 Tornesch, Telefon/Fax (04122) 55079. Stellv. Kreisvertreterin: Luise-Marlene Wölk, Schwalbenweg 12, 38820 Halberstadt, Telefon (03941) 623305. Schatzmeister: Frank Panke, Eschenweg 2, 92334 Berching, Telefon (08462) 2452. Geschäftsstelle: Horst Sommerfeld, Lübecker Straße 4, 50858 Köln, Telefon (02234) 498365

Kreisausschuss- und Kreistagssitzung

Bad Nenndorf – Sonnabend, 

18. September: Sitzungen des Kreisausschusses und Kreistages bis etwa 15 Uhr in Bad Nenndorf im Hotel Esplanade. Die Einladungen zu den Sitzungen sind schriftlich und laut Satzung termingemäß versandt worden.

Tagesordnungspunkte: Begrüßung, Bericht Vorstand, Bericht Kassenprüfer, Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes, Mitgliederversammlung. 

Ab 15 Uhr ist Einlass in die Veranstaltungsräume. Begrüßung der Teilnehmer in der L‘Orangerie und Eröffnung der Ausstellung „Erinnerungen an unvergessene Orte 

im Kreis Mohrungen“ durch Kulturreferentin Gisela Harder. Besuch des Agnes-Miegel-Denkmals mit Blumenniederlegung. Am Abend dann ein gemütliches Beisammensein mit kulturellen Einlagen.

Die Sitzungen, Treffen und die Mitgliederversammlung finden unter der zurzeit geltenden Corona-Bestimmungen statt.

Heimatkreistreffen

Bad Nenndorf – Sonntag, 19. September, 31542 Bad Nenndorf, Bahnhofstraße 8, Grandhotel L‘Orangerie: Heimatkreistreffen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, uns Ihre Teilnahme per E-Mail: tkacz@alice-dsl.net oder telefonisch bis zum 8. September mitzuteilen. Danke!


Osterode

Kreisvertreter: Burghard Gieseler, Elritzenweg 35, 26127 Oldenburg, Telefon (0441) 6001736. Geschäftsstelle: Postfach 1549, 37505 Osterode am Harz, Tel.: (05522) 919870. E-Mail: kgo-ev@t-online.de; Sprechstunde: Mo. 14-17 Uhr, Do. 14–17 Uhr

Jahrestreffen

Lüneburg – Freitag, 17. bis Sonnabend, 18. September, Hotel Berg-­ström, Bei der Lüner Mühle, 21335 Lüneburg, Telefon (04131) 308636 und Ostpreußisches Landesmuseum, Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg.

Freitag, 17. September, 15.30 Uhr, Hotel Bergström, Raum „Ravel“: Mitgliederversammlung der  KGO, 18.30 Uhr, Hotel Bergström, Raum „Lindbergh“: Begrüßungsabend.

Sonnabend, 18. September, 10.15 Uhr, Ostpreußisches Landesmuseum, Eingangshalle: Führungen durch die neue Dauerausstellung; „Geschichte Ostpreußens“, „Kunst und Kultur Ostpreußens“, „Flucht, Vertreibung, Ankunft“; 12.30 Uhr, nach einer Mittagspause, Hotel Bergström, Raum „Lagerfeld“: Einlass, 13.15 Uhr: Feierstunde, Vortrag von Henriette Piper: „Der letzte Pfarrer von Königsberg – Hugo Linck zwischen Ostpreußen und Hamburg“, 15 Uhr: gemütliches Zusammensein bei Kaffee und Kuchen.


Preußisch Eylau

Kreisvertreterin: Evelyn v. Borries, Tucherweg 80, 40724 Hilden, Telefon (02103) 64759, Fax: (02103) 23068, E-Mail: evborries@gmx.net. Kartei, Buchversand und Preußisch Eylauer-Heimatmuseum im Kreishaus Verden/Aller Lindhooper Straße 67, 27283 Verden/Aller,  E-Mail: preussisch-eylau@landkreis-verden.de, Internet: www.preussisch-eylau.de. Unser Büro in Verden ist nur noch unregelmäßig besetzt. Bitte wenden Sie sich direkt an die Kreisvertreterin Evelyn v. Borries

Kreistreffen

Verden – Sonnabend, 25. und Sonntag, 26. September, Thedinghauser Straße 16, Landhotel Zur Linde, Telefon (04231) 29800, 

E-Mail: info@landhotelzurlinde.de, Internet: www.landhotelzurlinde.de: Kreistreffen.

Liebe Kreis-Preußisch-Eylauer, endlich kann nun wieder unser Kreistreffen stattfinden, und zwar wie bereits im Kreisblatt Nr. 110 angekündigt am 25. und 26. September, einem Wochenende,  (Bundestagswahl, vergessen Sie nicht vorher zu wählen, das ist schon jetzt möglich) diesmal in einem Hotel, noch in der Stadt Verden, aber einer eher ländlichen Umgebung. Kommen Sie bitte zahlreich, verabreden Sie sich mit Freunden. Für den Fall, dass das Tagungshotel bereits ausgebucht ist, rufen Sie die Tourist-Info Verden an, Telefon (04231) 12345. 

Planen Sie bitte Ihre Teilnahme an der Mitgliederversammlung am Sonnabend, 25. September, 14 Uhr im Tagungshotel ein. Jeder Empfänger des „Preußisch Eylauer Kreisblatts“ ist Mitglied. Einladung und Tagesordnung sind in der neuesten Ausgabe des Preu-ßisch-Eylauer Kreisblatts, Seite zehn, abgedruckt, desgleichen das gesamte Programm des Treffens. Bringen Sie bitte in jedem Fall Ihre Maske mit. Genaue Verhaltensmaßregeln am Ort.

Ich freue mich, Sie in Verden zu begrüßen. Je mehr Landsleute erscheinen, desto größer ist unser Bekenntnis zur Heimat.

Ihre Evelyn v. Borries, Kreisvertreterin