17.01.2022

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 36-21 vom 10. September 2021 / Dittchenbühne / Copernicus auf der Bühne

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 36-21 vom 10. September 2021

Dittchenbühne
Copernicus auf der Bühne

Das Stück über Nicolaus Copernicus, das auf der Dittchenbühne gezeigt wird, thematisiert die Wahrheitssuche eines der bedeutendsten Astronomen der Weltgeschichte. Seine Erkenntnis, dass sich nicht die Sonne um die Erde, sondern die Erde um die Sonne  dreht, entpuppte sich als Sprengstoff für die damalige Theologie. Das Stück – so der Chef der Dittchenbühne Raimar Neufeldt – gehe auf die ostpreußische Dichterin Hedwig von Lölhöffel zurück und wurde vom Fernsehjournalisten Joachim Thode sowie von Neufeldt für die Dittchenbühne bearbeitet. Für die aktuelle Copernicus-Inszenierung wurde das Stück noch einmal von Regisseur Markus Arendt variiert. 

Für die noch folgende Aufführung am 19. September gibt es nur noch wenige Karten. Die Vorstellung am 15. September ist bereits ausverkauft.

Karten für das Stück „Kopernikus – Auf der Suche nach der Wahrheit“ mit Stephan Will als Kopernikus, Katrin Cibin als Barbara, Kai Göhring als Dominikus und Franziska Kiesow als Clementia können direkt beim „Forum Baltikum – Dittchenbühne“, Hermann-Sudermann-Allee 50, 25335 Elmshorn, bestellt werden unter Telefon (04121) 89710 oder per E-Mail: buero@dittchenbuehne.de.