14.04.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 49-21 vom 10. Dezember 2021 / Weihnachtsbäckerei / Mohnstriezel wie daheim

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 49-21 vom 10. Dezember 2021

Weihnachtsbäckerei
Mohnstriezel wie daheim

Für den Teig benötigt man:

500 g Hefe, 125 ml Milch, 1 TL Salz,

100 g Zucker, 80 g Butter, 1 Ei, 1/2 abgeriebene Zitrone

Für die Füllung: 250 g gemahlener Mohn, 125 ml Milch, 100 g Zucker, etwas Zimt, 2 Eier, 1 EL Rum, 100 g gehackte Mandeln, eine Packung Zitronat, nach Bedarf Rosenwasser 

Zubereitung: Mehl mit Zucker, Salz und Zitronenschale vermischen, Hefe mit lauwarmer Milch ansetzen. Die Butter schmelzen, anschließend Butter mit dem Hefevorteig ins Mehl geben und alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zwei Stunden lang gehen lassen . 

Für die Füllung den fein gemahlenen Mohn mit der zuvor aufgekochten Milch  übergießen und abkühlen lassen. Dann Zucker, Eier, Zimt, Rum, gehackte Mandeln und Zitronat unterheben.

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Füllung darauf verteilen. Beachten, dass an jeder Seite ein Rand von zwei Zentimetern bleibt. Die Ränder einklappen und den Teig von vorne und von hinten zur Mitte aufrollen und zuklappen. Den Striezel im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Celsius backen, bis er eine bräunliche Farbe annimmt. Den abgekühlten Striezel mit Puderzucker bestreuen.PAZ