24.05.2024

Preußische Allgemeine Zeitung Zeitung für Deutschland · Das Ostpreußenblatt · Pommersche Zeitung

Suchen und finden
Folge 15-22 vom 14. April 2022 / Corona-Impfungen / Risiken und Nebenwirkungen / Ein Überblick über mögliche Schäden, Komplikationen oder gravierende Symptome von A bis Z

© Preußische Allgemeine Zeitung / Folge 15-22 vom 14. April 2022

Corona-Impfungen
Risiken und Nebenwirkungen
Ein Überblick über mögliche Schäden, Komplikationen oder gravierende Symptome von A bis Z

Abszesse (Eiterbeulen), Anaphylaxie (akute allergische Reaktion), Aphasische Amnesie (Sprachstörung), Aplastische Anämie (Schwund der blutbildenden Stammzellen im Knochenmark), Arrhythmien (Herzrhythmusstörungen), Arterielle Thrombose (Schlagaderverschluss), Arthralgie (Gelenkschmerzen) und Autoimmune Hepatitis (Leberentzündung)

Blasen- und Darmentleerungsstörungen

Chronisch inflammatorisch demyelinisierende Polyneuropathie (Autoimmunerkrankung des peripheren Nervensystems)

Diarrhoe (Durchfall) und Dyspnoe (Atemnotsyndrom)

Endokarditis (Herzinnenhautentzündung), Erblindung, Erythem (entzündliche Hautveränderung) und Enzephalitis (Gehirnentzündung)

Fatigue-Syndrom (Chronische Erschöpfung) und Fazialisparese (Lähmung des Gesichtsnervs)

Glomerulonephritis (Chronische Entzündung der Nierenkörperchen) und Guillain-Barré-Syndrom (Autoimmunerkrankung mit Lähmungen)

Haemorrhagia cerebri (Hirnblutung), Herpes zoster (Gürtelrose), Hirnleistungsstörungen, Hyperthyreose (Autoimmunerkrankung der Schilddrüse) und Hypertonie (Bluthochdruck)

Immunthrombozytopenie (Fehlfunktion des Immunsystems mit Blutplättchenmangel)

Kapillarlecksyndrom (generalisiertes lebensbedrohliches Ödem), Kawasaki-Syndrom (Entzündung der kleinsten arteriellen Blutgefäße) und Krampfanfälle

Lupus erythematodes (systemische Autoimmunerkrankung) und Lymphadenopathie (krankhafte Lymphknotenschwellung)

Meningitis (Entzündung der Hirn- und Rückenmarkshäute), Menstruationsstörungen, Miller-Fisher-Syndrom (Entzündung der Hirnnerven), Myalgie (Muskelschmerz) und Myokarditis (Herzmuskelentzündung) 

Nekrosen (Absterben von lebendem Gewebe), Neuralgische Amyotrophie (Nervenentzündung mit starken Schmerzen und Lähmungen in Arm und Schulter) und Neurodermitis (entzündliche Hauterkrankung)

Ödeme (Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe) und Optikusneuritis (Entzündung des Sehnervs)

Pädiatrisches multisystemisches inflammatorisches Syndrom (schweres Entzündungssyndrom bei Kindern), Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung), Parästhesien (krankhafte Empfindungen auf der Haut), Perikarditis (Entzündung des Herzbeutels), Polyneuropathien (Schädigungen peripherer Nerven) und Purpura Schönlein-Henoch (immunologisch bedingte Entzündung der kleinen Blutgefäße)

Rheuma-Schübe

Schluckstörungen, Spontanaborte beziehungsweise Totgeburten, Status migränosus (Migräneattacke von mehr als 72 Stunden Dauer), Stomatitis (Entzündung der Mundschleimhaut) und Synkopen (plötzliche Ohnmachtsanfälle)

Tachykardie (Herzrasen), Tinnitus (Ohrgeräusche) und Transverse Myelitis (Entzündung des Rückenmarks) 

Ulnaris-Parese (sogenannte Krallenhand beziehungsweise Radfahrerlähmung) und Unfruchtbarkeit

Vaskulitis (Gefäßentzündung), Venöse Thromboembolie (Verstopfung diverser Venen in allen möglichen Bereichen des Körpers durch Blutgerinnsel), Verschlechterung der Symptome bei Multipler Sklerose (Multisystem-Entzündungssyndrom) und Vertigo (Schwindel) der verschiedensten Art

Wortfindungsstörungen

Zerebraler Infarkt (Schlaganfall), Zuckungen der Augenmuskulatur und Zytomegalie (Aktivierung des im Körper vorhandenen Zytomegalie-Virus)

Quellen: sogenannte Rote-Hand-Briefe der Impfstoffhersteller mit aktuellen Informationen zu neu erkannten Arzneimittelrisiken; bisher der Öffentlichkeit zugänglich gemachte Berichte über klinische Tests im Rahmen der Zulassungsverfahren für die Vakzine; Aufklärungsbögen zur Impfung; Datenbanken, welche die gemeldeten Impfnebenwirkungen auflisten, wie beispielsweise EudraVigilance (Europäische Union) VigiAccess (WHO) und VAERS (USA); Sicherheitsberichte des deutschen Paul-Ehrlich-Instituts; eine detaillierte Auflistung von Impfkomplikationen seitens der sächsischen Landesregierung in Beantwortung einer Kleinen Anfrage der AfD-Fraktion; Veröffentlichungen über die Ergebnisse der Obduktion von Personen, die nach der Impfung verstarben; Aufsätze in renommierten medizinischen Fachzeitschriften. 

Zusammenstellung: Wolfgang Kaufmann