Das Ostpreußenblatt Ausgabe 37 vom 16.09.00

EU-Sanktionen: Triumph für Österreich 
Schimäre "Weltinnenpolitik": Warum weitere Debakel folgen werden

Volksstimme 
Von Peter Fischer


"Mit Billigung offizieller Stellen ..." 
Extremismus: Bundestagspräsident gegen Brandenburgs Innensenator 

Katholische Kirche:
Gegen "Kollektivschuldthese" 
Bischof Lehmann: Geld nur an berechtigte "Zwangsarbeiter"


Kommentar

Amokläufer und gesunder Menschenverstand 
Die Debatte um Normann Finkelsteins provokantes Buch dauert an

Rechtsstaat: Die Dämme brechen 
Ziel der Antifa-Kampagne: Gesinnungsjustiz in einem Land der Denunzinanten?
Von JAN HEITMANN

Norwegen: Wider besseres Wissen angeschwärzt 
Bedeutsamer Historikertag in Oslo: Gründliche Blamage für Nolte-Gegner

Michels Stammtisch: Volkes Stimme

Ende der Illusionen 
Wirbel nach "Dominus Christus"
Von Stefan Gellner

Wien: Wirklich nur unterbelichtet? 
Rätselspiel um eine Rezension in der "Gemeinde"

Dänemark: Spannend bis zum Schluß
In knapp zwei Wochen entscheidet das Volk über die Euro-Einführung

Da hilft wohl nur noch Galgenhumor 
Die Slowakische Republik steckt in einer schweren Krise 
Von Helena von Solcany

In Kürze

Zitat: Heinz Margenheimer

Breslau am Ende der 1000-Jahr-Feiern: Volles Programm und leere Kassen
Stolze Neu-Schlesier und die Verlegenheitsphrasen der Ideologen 
Von Arnulf Hein

Stettin: Ungenutzte Möglichkeiten 
"Haus der Wirtschaft" soll deutsche Investitionen ankurbeln 
Von Friedrich Nolopp

Blick nach Osten

Friedrich Nietzsche: "Nichts steht fest auf den Füßen ..." 
Der Philosoph als Künder und Deuter des Nihilismus 
Von STEFAN GELLNER

Natur als Lehrmeisterin 
Ausstellung in Berlin: Daniel Nikolaus Chodowiecki als Zeichner

Dem Alltag Form geben 
Das Jahrhundert des Design – Ausstellung in Hannover

Der "alte Pregelgreis" 
Vor 120 Jahren wurde Walter Scheffler geboren

Die ostpreußische Familie

Eins mit der Natur 
Marianne Flachs und ihre Bilderwelt


Ein Denkmal der Heimatliebe 
Prussia: Die Geschichte einer legendären Sammlung / Teil II


Urlaub auf dem Bauernhof 
Im Gespräch: Der Tourismus im westlichen Masuren 

Fest mit Seeblick 
Tourismus: Ein Masure zeigt, wie man es macht

"Wir Lötzener sind noch da!" 
Hauptkreistreffen in der Patenstadt im Zeichen der 660-Jahr-Feier

Verfall der ostdeutschen Kulturlandschaft 
Fotoausstellung über Kirchen in Nord-Ostpreußen stieß auf reges Interesse

Recht kennt keine Begrenzung 
Grundeigentümerverband der Vertriebenen tagte

Gerettete Familienchronik 
Bibel gelangte wieder in rechtmäßigen Besitz

Die Geschichte des Geldes (Teil III): Wann platzt die Blase? 
Die Börsen haben längst abgehoben – Angst vor dem großen "Crash" wächst weltweit
Von EDMUND SAWALL