Das Ostpreußenblatt Ausgabe 05 vom 03.02.01

Demonstrationen:
"Kinder gegen Rechts"
Wie Schüler von Antifa-Ideologen mißbraucht werden
– Demo statt Unterricht – das steigert die Teilnehmerzahlen
– Wider besseres Wissen werden falsche Zahlen verbreitet



Scharpings Kahlschlag

(Hans-Jürgen Mahlitz)



Kultur: "Abbau Ost"


Feuerwehr oder Brandstifter?

Das Anti-Rassismus-Zentrum in Wien ist ins Gerede gekommen



Selektrive Entschädigung

Polens Sejm verabschiedete ein umstrittenes Restitutionsgesetz
(Bernd Knapstein)



Kommentare
CDU: Trümmer
Glücksspieler



"Wiedergutmachung":
Am Ende ohne Rechtssicherheit?
Bis 1999 erbrachte Deutschland Entschädigungsleistungen in Höhe von 103,5 Milliarden Mark. Daß die derzeitige Zehn-Milliarden-Forderung die letzte sein wird, mag niemand garantieren.
– Falls den Wünschen nicht entsprochen wird, drohte Opferanwalt Weiss den Deutschen "Elend ohne Ende" an
– 1998 forderten Holocaust-Überlebende die Herausgabe des gesamten Konzernvermögens der Degussa AG
(Ronald Schroeder)



Wertkonservative Denkfabrik

Stefan Winckler stellt das Studienzentrum Weikersheim e. V. vor



Michels Stammtisch:
Kunst-Stücke



Gedanken zur Zeit:
Befreite Zonen - vertane Chancen
Die Gesellschaft für Deutsche Sprache wählt das Unwort des Jahres
– "Befreite Zonen" waren ursprünglich die rechtsfreien Räume der linken Szene
(Hans B. von Sothen)



In Kürze:
"Denglisch" umstritten
"Antimissionsgesetz"
"Armutsfest"
40 Prozent Zunahme



Frankreich:
Waffenhändler im Elyseé
Präsidentensohn Mitterrand im Zwielicht
(Pierre Campguilhem)



Los von Lüttich – aber wohin?

Die Autonomiebewegung der Deutschen in Belgien



Zitate:
Wolfgang Huber
Pitt v. Bebenburg
"Zycie"
Bruno Kosak
Hansrudolf Kamer
Klaus Hülbrock, alias "Mescalero"
Hanns-Eberhard Schleyer
Hans-Ludwig Schreiber

Pannonicus: Die Ewigmorgigen



Podiumsdiskussion in München:
Enttabuisierung auf Samtpfoten
Deutsch-tschechisches Gespräch über das "Zentrum gegen Vertreibungen"
– Gedanken an den Grenzen der political correctness
(Kurt Heißig)



Blick nach Osten:
Reval: Estnisches Arbeitsgesetz
Warschau/Brüssel: Euro-Geldregen für Polen
Preßburg: Punktsieg für Ungarn
Kiew/Lemberg: Ukrainische Rechtsallianz



Rumänien nach dem Linksrutsch:
Politik der Widersprüche
Erfolge und Rückschläge für die ungarische Minderheit
(Martin Schmidt)



Von Verdi und Mozart bis zu den Neutönern:
Festspielsommer 2001 – geprägt von Vielfalt
Eine musikalische Jahresvorschau
(Prof. Werner Dremel)



Briefe an die Redaktion


Ein Preuße aus Danzig

Zum 200. Todestag von Daniel Chodowiecki / Bedeutender Kupferstecher seiner Zeit
(Rüdiger Ruhnau)



Die Ostpreußische Familie

- Leser helfen Lesern -
(Ruth Geede)



Im Mittelpunkt - der Mensch -

Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden über das Leben mit Behinderungen
(Silke Osman)



Das Schloß, das verschwand

Ein schwedischer Journalist auf der Suche nach dem alten Ostpreußen



Fast wie Weihnachten

Die Kirche in Arnau feiert Richtfest



"Wehlau"-Papier


Wird Königsberg Einflußzone Berlins?

Britische Tageszeitung: Präsident Putin bietet Schröder das nördliche Ostpreußen an



Wipkes on Zatzkes uute School

Schulalltag in Ostpreußen – Peter Perrey sucht Erlebnisberichte



Das Haff wurde ihr Grab

In Frauenburg wird ein Gedenkstein an die Opfer der Flucht über das Eis erinnern.



Mild wie selten zuvor

Das Wetter in der Heimat im Dezember
Analysiert von Meteorologe Dr. Wolfgang Terpitz



Einmal Königsberg–Berlin im Juli 2000

Ein Reiseerlebnis besonderer Art
– "Ich befinde mich in einem reinen Schlugglerzug"
– 1939 brauchte die Reichsbahn nur achteinviertel Stunden
Fritjof Berg



Hamburg:
Alle streiten um Schill
Wahl im September: CDU-Beust will mit neuer Partei koalieren - Rot-Grün schäumt
(Hans Heckel)



"Sozi, Kozi und Sozzen"

Schimpfwörter für Linke: Die lange Geschichte der häßlichen Töne
(Franz W. Seidler)